1. wa.de
  2. NRW

Sturmtief rollt auf NRW zu – doch danach wird das Wetter sommerlich

Erstellt:

Kommentare

Sturm über Nordrhein-Westfalen
NRW erwartet ein Sturmtief von den britischen Inseln. © Oliver Berg/dpa

Das Wetter in NRW wird in der ersten Mai-Woche stürmisch. Doch dann wird es schlagartig freundlich!

Dortmund – Die erste Mai-Woche bringt in NRW schlechtes Wetter mit sich. Das Bundesland erwartet ein Sturmtief von den britischen Inseln, berichtet RUHR24*.

Das schlechte Wetter in NRW bringt starken Wind, Regen und sogar Gewitter* mit sich. Zudem wird es kühl bei um die 12 Grad. Erst am Wochenende (8. Mai) wird es freundlich und die Temperaturen klettern über die 20-Grad-Marke. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare