1. wa.de
  2. NRW

Auto rast frontal in Lkw: Jungprofi (20) aus Gladbach stirbt - Verein trauert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Jordi Bongard (20) ist tot. Der Jungprofi von Borussia Mönchengladbach ist bei einem schweren Unfall in NRW ums Leben gekommen.

[Update vom 24. Februar, 16.20 Uhr] Straelen - Bei der schweren Kollision am Mittwochabend (23. Februar) ist ein Jungprofi von Borussia Mönchengladbach ums Leben gekommen - Jordi Bongard. Der 20-Jährige war hinter einer Kreuzung in Straelen im Kreis Kleve aus ungeklärter Ursache mit seinem Wagen in die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Lkw zusammengestoßen.

BundeslandNordrhein-Westfalen (NRW)
HauptstadtDüsseldorf
Einwohner17,93 Millionen

Der Fußballer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei mit. Der 44-jährige Lkw-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Borussia Mönchengladbach hatte am Mittag mitgeteilt, dass er um den Spieler der U23-Mannschaft trauert. Die Polizei bestätigte im Laufe des Tages, dass es sich bei dem Unfallfahrer um einen Fußballer handelt.

[Erstmeldung] Straelen - Der 20-Jährige war am späten Mittwochabend (23. Februar 2022) etwa 200 Meter hinter einer Kreuzung in Straelen im Kreis Kleve (NRW) aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Lkw zusammengestoßen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Auto rast frontal in Lkw: Fahrer stirbt - ein Mann schwer verletzt

Der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der 44-jährige Lkw-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

In Straelen starb ein 20-Jähriger, als er mit seinem Wagen frontal mit einem Lkw kollidiert ist.
In Straelen starb ein 20-Jähriger, als er mit seinem Wagen frontal mit einem Lkw kollidiert ist. © Guido Schulmann/dpa

Bei einem schweren Auffahrunfall in Lünen sind am gleichen Tag zwei Lkw-Fahrer verletzt worden. Die Fahrerkabine eines 40-Tonners wurde abgerissen.

Auch interessant

Kommentare