Schülerin angefasst

Mädchen (12) sexuell belästigt: Mann mit tätowierter Rose im Kreis Unna gesucht

Missbrauch Opfer
+
Ein Mädchen ist auf dem Weg zur Schule in Selm sexuell belästigt worden. (Symbolbild)

Ein Mädchen ist im Kreis Unna auf dem Weg zur Schule sexuell belästigt worden. Die 12-Jährige wurde am frühen Morgen von einem Mann bedroht und angefasst.

Selm - Die Polizei Kreis Unna sucht Zeugen im Fall einer sexuellen Belästigung in Selm. Ein 12-jähriges Mädchen wurde am Dienstagmorgen auf dem Weg zur Schule von einem Mann angesprochen, bedroht und angefasst.

Laut Polizei war das Kind gegen 7.45 Uhr auf dem Weg zur Schule. Auf der Südkirchener Straße wurde die Schülerin von einem bislang unbekannten Mann mit einem schwarzen Fahrrad angesprochen. Er hat sich bedroht und angefasst. Das Mädchen lief daraufhin weg.

Selm: Mädchen (12) sexuell belästigt - Mann mit tätowierter Rose im Kreis Unna gesucht

Beschrieben wurde der Mann wie folgt:

  • 45 bis 55 Jahre
  • ca. 185 cm
  • sehr helle Gesichtsfarbe
  • schlank
  • bräunliche kurze Haare
  • keine Brille, kein Bart
  • tätowierte Rose auf der rechten Hand
  • bekleidet mit einem schwarzen Hoodie mit Beschriftung vorne
  • dunkel blaue Jogginghose
  • schwarze Turnschuhe
  • sprach gebrochenes Deutsch

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich an die Polizeiwache Werne unter der Rufnummer 02389-921 3420 zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare