Vorfall in Kamen

Schrott-Auto in Flammen: Polizei sucht Brandstifter

+

Der Sachschaden kann nicht allzu hoch sein, der Einsatz war aber groß: In Kamen ist ein Schrott-Auto angezündet worden.

Kamen - Ein brennendes Fahrzeug an der Blumenstraße in Kamen hat am Sonntagabend, 12. Januar, einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Ein Passant entdeckte gegen 20.45 Uhr den in Flammen stehenden PKW, bei dem es sich nach derzeitigem Ermittlungsstand um ein Schrottfahrzeug handelt. 

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Wagen. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung und sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter der Rufnummer 02307-921 3220 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare