Regionalexpress

Bahnverkehr eingeschränkt: Hier kommt es wegen einer Baustelle zu Schienenersatzverkehr

Ein Schild mit der Aufschrift „Schienenersatzverkehr“
+
Wegen Baustellenarbeiten kommt es zwischen Dienstag und Donnerstag zu Schienenersatzverkehr.

Baustellenbedingte Einschränkung für Reisende des Regionalexpress: Wegen Gleisbauarbeiten kommt es zwischen diesen beiden Haltestellen zu einer Sperrung.

Hamm/Soest - Es kommt zu Einschränkungen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), auf die sich die Reisenden gefasst machen müssen. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) ist eingerichtet.

UnternehmenAbellio Rail GmbH
Art des Unternehmensprivates Eisenbahnverkehrsunternehmen
SitzHagen
Gründung2005

Schienenersatzverkehr zwischen Hamm (Westf.) und Soest: Einschränkungen von Dienstag bis Donnerstag

Nach Informationender Abellio Rail NRW GmbH wird die Strecke zwischen Hamm (Westf.) und Soest wegen Gleisbauarbeiten durch die Deutsche Bahn Netz AG gesperrt sein. Die Sperrung soll von Dienstag, 10.11.2020, ab 16.40 Uhr, bis Donnerstag, 12.11.2020, nach Betriebsschluss andauern.

Die Fahrten der Linie RE 11 (RRX) wird auf diesem Streckenabschnitt entfallen. Deshalb wurde bereits ein Schienenersatzverkehr (SEV) für alle ausfallenden Fahrten eingerichtet. Die Busse halten an den folgenden Haltepunkten:

  • Hamm (Westf.): Bahnhofsvorplatz (Hauptausgang)
  • Soest: Bahnhof Bussteig A

Schienenersatzverkehr zwischen Hamm (Westf.) und Soest: Fahrzeit kann sich wegen SEV verlängern

„Einzelne Fahrten in Tagesrandlage verkehren durchgehend zwischen Kassel und Dortmund bzw. in der Gegenrichtung“, heißt es in der Pressemitteilung der Abellio Rail NRW GmbH. Diese Züge sollen zwischen Soest und Dortmund mit Ersatzhaltestellen in Unna und Dortmund-Hörde umgeleitet werden. Dadurch werden die Halte Hamm (Westf.) und Kamen nicht bedient.

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen weist darauf hin, dass sich die Fahrzeit durch die Nutzung des SEV verlängern kann. Abellio empfiehlt deshalb, die aktuellen Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhaltestellen zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Unter www.abellio.de sind die aktuellen Fahrpläne online aufrufbar. Zu finden sind sie im Bereich „Verkehrsmeldungen“. Fahrgäste haben zudem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS), des Aachener Verkehrsverbundes (AVV) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten der Regel- und Ersatzverkehre zu informieren.

Ebenfalls ab Dienstag, 10.11.2020, kommt es zu Einschränkungen bei der Linie RB89. Zwischen Hamm und Soest wird nicht gehalten. Die Eurobahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.