Nach Schnee-Chaos in NRW

Lawinengefahr im Ruhrgebiet - hier zerstören Schneebretter ganze Autos

Die Feuerwehr in Dortmund hat derzeit aufgrund von Lawinengefahr viel zu tun.
+
Die Feuerwehr in Dortmund hat derzeit aufgrund von Lawinengefahr viel zu tun.

Im Ruhrgebiet herrscht derzeit Lawinengefahr! Die Feuerwehren sind im Dauereinsatz und warnen vor der tödlichen Gefahr.

Dortmund - Nach dem Schnee-Chaos der vergangenen Tage herrscht im Ruhrgebiet jetzt akute Lawinengefahr. In Dortmund fährt die Feuerwehr aktuell viele Einsätze wegen der Gefahr durch abfallende Schneebretter von Dächern, berichtet RUHR24.de*

Die Lawinengefahr im Ruhrgebiet* ist besonders an steilen Dächern groß. Das Tauwetter sorgt, dafür, dass sich größere Schneemassen lösen. Dadurch wurden bereits Autos zerstört. Die Feuerwehr warnt Passanten und rät zur Vorsicht bei Spaziergängen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare