1. wa.de
  2. NRW

Rückruf von „Dicke Sauerländer“ – Bockwürste in NRW aus den Regalen genommen

Erstellt:

Von: Simon Stock

Kommentare

Metten Fleischwaren hat seine Bockwürste von „Dicke Sauerländer“ in NRW aus den Regalen genommen. Betroffen von dem Rückruf sind mehrere Supermärkte.

Finnentrop - Die Metten Fleischwaren GmbH & Co. KG ruft bestimmte Chargen „Dicke Sauerländer“ Bockwurst in der Dose zurück. Der Rückruf betrifft konkrete Supermärkte in Nordrhein-Westfalen, und zwar im Märkischen Kreis, im Kreis Olpe und im Hochsauerlandkreis. Von Verzehr der betroffenen Produkte wird abgeraten.

UnternehmenMetten Fleischwaren
SitzFinnentrop (Kreis Olpe)
Gründung1902

Rückruf bei Metten betrifft „Dicke Sauerländer“ Bockwurst in der Dose

Wie das Unternehmen mit Sitz in Finnentrop im Kreis Olpe mitteilt, ist es bei einigen Dosen der „Dicken Sauerländer“ bei der Haltbarmachung im Produktionsprozess zu einem Fehler gekommen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Produkte vor dem Erreichen des auf der Verpackung angegebenen Haltbarkeitsdatums verderben, heißt es in dem Rückruf auf der Internetseite von Metten.

ProduktDicke Sauerländer
HerstellerMetten
Größe5x80g-Dose
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)25.08.23
ChargennummerL-2228008
Uhrzeiten5:15 bis 5:25 Uhr

Nicht jede Dose „Dicke Sauerländer“ von Metten ist von dem Rückruf betroffen. Es geht konkret um den Artikel „Dicke Sauerländer“ Bockwurst in der 5x80g-Dose mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 25.08.23 und der Chargennummer L-2228008 mit den Uhrzeiten von 5.15 bis 5.25 Uhr.

Dicke Sauerländer von Metten
Die Metten Fleischwaren GmbH & Co. KG ruft bestimmte Chargen „Dicke Sauerländer“ Bockwurst in der Dose zurück. © Metten Fleischwaren

Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Chargennummer mit Uhrzeit befinden sich auf dem Dosenboden.

Rückruf von „Dicke Sauerländer“ Bockwurst: Verkauft in Lüdenscheid, Olpe und Meschede

Die betroffenen Würstchen-Dosen wurden ausschließlich in zwei Filialen der HIT Handelsgruppe in Lüdenscheid und Meschede sowie in Dornseifers Frischemarkt Olpe-Center verkauft. Weitere Chargen der „Dicke Sauerländer“ Bockwurst oder andere Produkte des Herstellers sind nicht von dem Rückruf betroffen.

Kunden, die das entsprechende Produkt mit den entsprechenden Daten gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in den oben genannten Märkten zurückgeben, teilt Metten mit.

Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice von Metten Fleischwaren unter der Rufnummer 02721/515-156 (Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr) sowie nach Mail an verbraucherservice@metten.net.

Ein Hartkäse kann bei Allergikern gesundheitliche Folgen haben. Und das ist nicht der einzige Käse-Rückruf: Ein Unternehmen ruft gleich mehrere Käse-Produkte aus dem deutschen Markt zurück.

Auch interessant

Kommentare