Wegen Baustelle

Totalsperrung zwischen Dortmund und Hamm ab heute: Mehrere Tage Schienenersatzverkehr

Ein Schild mit der Aufschrift „Schienenersatzverkehr“
+
Wegen Baustellenarbeiten kommt es zwischen Freitag und Montag zu Schienenersatzverkehr.

Totalsperrung: Wegen einer Baustelle kommt es ab heute zu Einschränkungen für Regionalexpress-Reisende zwischen Dortmund und Hamm. Ein Schienenersatzverkehr ist demnach eingerichtet worden.

NRW - Es kommt zu Einschränkungen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), auf die sich die Reisenden gefasst machen müssen. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Hamm und Dortmund ist bereits eingerichtet. (News aus Nordrhein-Westfalen)

UnternehmenAbellio Rail GmbH
Art des Unternehmensprivates Eisenbahnverkehrsunternehmen
SitzHagen
Gründung2005

Totalsperrung ab heute zwischen Dortmund und Hamm (Westf.): Einschränkungen von Freitag bis Montag

Nach Informationen der Abellio Rail NRW GmbH wird die Strecke zwischen Dortmund Hbf und Hamm (Westf.) über das Wochenende gesperrt bleiben. Grund für die Totalsperrung sind Bauarbeiten durch die DB Netz AG im betroffenen Streckenabschnitt.

Die Sperrung soll von heute Abend, Freitag, 27.11.2020, ab 22.10 Uhr, bis Montag, 30.11.2020, 5.10 Uhr andauern. Abellio Rail teilt mit, dass die Züge der Linien RE 1 (RRX) und RE 11 (RRX) von in diesem Zeitraum auf dem betroffenen Streckenabschnitt ausfallen werden.

Es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) auf zwei Linien eingerichtet: Die Busse der Linie „A“ fahren von Hamm (Westf.) Hbf bis nach Kamen durch und bedienen zwischen Kamen und Dortmund Hbf alle Zwischenhalte. Die Busse der Linie „B“ bedienen alle Halte zwischen Hamm (Westf.) Hbf und Kamen, ab Kamen fahren sie ohne Halt weiter nach Dortmund Hbf.

Schienenersatzverkehr zwischen Dortmund und Hamm (Westf.): Das sind die Haltestellen

Beide Linien fahren je zweimal pro Stunde und Richtung. Insgesamt verkehren vier Busse pro Stunde und Richtung zwischen Hamm und Dortmund. Die Busse halten an den folgenden Haltestellen:

  • Hamm (Westf.) Hbf: Bahnhofsvorplatz (Hauptausgang)
  • Nordbögge: Nordbögge Bahnhof (Hammer Straße)
  • Kamen: Ersatzhaltestelle am Bahnhofsvorplatz
  • Kamen-Methler: Kamen Methler Bahnhof (Wasserkurler Straße)
  • Dortmund-Kurl: DO-Kurl Bahnhof (Plaßstraße)
  • Dortmund-Scharnhorst: DO-Scharnhorst Bahnhof (Flughafenstraße)
  • Dortmund Hbf: Dortmund Hauptbahnhof Nord (Paul-Winzen-Straße)

Abellio Rail weist darauf hin, dass sich die Fahrzeit durch die Nutzung des SEV verlängern kann. Das Unternehmen legt deshalb nahe, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Im Märkischen Kreis sorgen Bauarbeiten an der Bahnstrecke derzeit für Ärger unter den Bahnreisenden. Bis Montag war die sogenannte Ruhr-Sieg-Strecke stellenweise schon wieder dicht*. Es war nicht das erste Mal. - *come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare