Umstände noch völlig unklar

Polizist tot in Oberhausen aufgefunden - Kripo geht von Suizid aus

Der schwere Unfall vom 14. Juli auf der B55 bei Lippstadt ist  von einem Gutachter vor Ort noch einmal nachvollzogen worden. Dafür wurde die Straße komplett gesperrt (Symbobild).
+
In Oberhausen ist ein Polizist tot aufgefunden worden. (Symbolbild)

In Oberhausen ist ein Polizist tot aufgefunden worden. Es gibt bislang wenig Informationen zu dem Fall. Die Kriminalpolizei geht von keinem Fremdverschulden aus.

Update vom 17. August, 14.14 Uhr: Traurige Nachrichten teilte die Polizei in Oberhausen am Dienstag in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Duisburg mit. Die Ermittler der Kriminalpolizei Essen schließen sowohl Fremdverschulden als auch einen Unfall bezüglich des toten Polizisten aus. Demnach soll der 41-jährige Polizist einen Suizid begangen haben. Der Suizid Kollegen löse laut Polizei tiefe Betroffenheit bei den Beschäftigten der Polizeibehörde in Oberhausen aus. Der Mann war am späten Sonntagabend in den Räumlichkeiten der Polizei gefunden worden. Die Umstände waren zunächst unklar.

Hinweis der Redaktion: Wir berichten in der Regel nicht über Suizide, weil leider durch die Berichterstattung die Nachahmerquote erhöht wird. Wir machen eine Ausnahme, wenn z.B. wie in diesem Fall zuvor nicht bekannt war, dass es sich um einen Suizid handelt. Wenn Sie sich selbst in einer Krisensituation befinden, suchen Sie sich bitte Hilfe, z.B, bei der Telefonseelsorge (Tel. 0800-1110111).

Polizist tot in Oberhausen aufgefunden - Kripo ermittelt

[Erstmeldung] Oberhausen (NRW) - In einem Dienstgebäude der Polizei in Oberhausen ist ein Polizist tot aufgefunden worden. Zu den Hintergründen könne man noch keine Angaben machen, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag.

StadtOberhausen
BundeslandNordrhein-Westfalen (NRW)
Einwohner209.566 (31. Dez. 2020)

Polizist tot in Oberhausen aufgefunden - Kripo ermittelt

Es handle sich um einen männlichen Kollegen. Zu seiner Person äußerte sich der Sprecher nicht. Der Mann sei am späten Sonntagabend gefunden worden. Seitdem ermittle die Kriminalpolizei.

Die WAZ hatte zuerst berichtet. Ein Polizeisprecher sagte der Zeitung, dass es sich um einen Polizeivollzugsbeamten handle. Wann und wo genau der Polizist zu Tode gekommen ist, hat die Polizei noch nicht bekannt gegeben. Derzeit werden die Umstände wohl noch untersucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare