1. wa.de
  2. NRW

Polizei-Einsatz: Junge Frau (29) lebensgefährlich verletzt

Erstellt:

Von: Katharina Bellgardt

Kommentare

Bleulicht Polizeiwagen
Polizeieinsatz in NRW: Eine junge Frau wurde lebensgefährlich verletzt. © Rolf Vennenbernd

Eine junge Frau ist in Nordrhein-Westfalen lebensgefährlich verletzt worden. Die Mordkommission ermittelt.

Münster/Rheine - Eine junge Frau ist durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. Als tatverdächtig gilt ihr Freund.

Dem Tatverdächtigen wird vorgeworfen, seine 29-jährige Freundin mit einem Messer angegriffen zu haben. Er soll ihr in der gemeinsamen Wohnung in den Rücken gestochen haben. Durch die Attacke wurden lebenswichtige Organe verletzt.

Die Frau schrie um Hilfe, Zeugen riefen daraufhin die Polizei. Der Tatverdächtige habe sich widerstandslos festnehmen lassen. Seine Freundin musste notoperiert werden.

Eine Mordkommission ermittelt nun.

Auch interessant

Kommentare