In NRW

Blitzer-Irrsinn im Sauerland: Grundschüler muss alles mit ansehen

Foto Blitzer Polizei Märkischer Kreis Ebbetalstraße (L696)
+
Diese Autofahrerin im Sauerland (NRW) verlor an einem Blitzer mehrfach die Fassung.

Eine Autofahrerin aus NRW ist an einem Blitzer der Polizei im Sauerland mehrfach ausgetickt – und hatte dabei sogar ein Kind an Bord.

Herscheid – Eine Autofahrerin im sauerländischen Herscheid hat die Polizei am Dienstag zur Weißglut gebracht. Sie provozierte die Ordnungshüter – nachdem sie geblitzt wurde – gleich mehrfach, berichtet RUHR24*.

So fuhr die Autofahrerin aus Lüdenscheid, nachdem der Blitzer ausgelöst hatte, gleich fünfmal provokativ langsam an der Polizei vorbei*. Einmal prostete der Beifahrer sogar mit einem Bier zu. Die Polizei erstattete in der Folge Anzeige wegen Beleidigung. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare