Verdächtiger soll weitere Tat begangen haben

Polizei findet gestohlene Mercedes C-Klasse in Polen - Autodieb hatte sogar Inspektion machen lassen

Im Mai wurde in Neuenrade eine Mercedes C-Klasse gestohlen. Inzwischen ist sie zurück beim Besitzer. Dazwischen liegt eine irre Geschichte, die teilweise in Polen spielte.
+
Im Mai wurde in Neuenrade eine Mercedes C-Klasse gestohlen. Inzwischen ist sie zurück beim Besitzer. Dazwischen liegt eine irre Geschichte, die teilweise in Polen spielte.

Eine im Mai gestohlene Mercedes C-Klasse hat die Polizei mittlerweile in Polen wieder auftreiben können. Auch einen Tatverdächtigen haben die Beamten ermittelt. Diesem wird noch eine weitere Tat zur Last gelegt.

  • Geschäftsmann Harun Cici ist begeistert von einem Ermittlungserfolg der Polizei.
  • Im Mai war einem seiner Freunde in Neuenrade eine Mercedes C-Klasse gestohlen worden.
  • Die Polizei in Polen entdeckte das Auto - und das ist mittlerweile zurück beim Besitzer.

Neuenrade – Am 22. Mai berichtete die Polizei von einem in Neuenrade (Märkischer Kreis, NRW) gestohlenen Mercedes der C-Klasse. Der schwarze Mittelklassewagen hatte schon längere Zeit ohne Anmeldung und Nummernschilder im Carport neben einem Wohnhaus an der Werdohler Straße gestanden, wie come-on.de* berichtet.

Autodiebe schlagen immer wieder zu - auch im Märkischen Kreis. In dem Fall aus Neuenrade wird dem Verdächtigen noch eine weitere Tat zur Last gelegt.

Der Besitzer, ein türkischer Geschäftsmann, dem auch das Haus gehört, hielt sich für längere Zeit in der Türkei auf. Das offensichtlich unbewohnte Haus und das Auto ohne Nummernschild in Neuenrade müssen wohl Begehrlichkeiten geweckt haben. Jedenfalls stellte ein Sohn des mit dem Hausbesitzer befreundeten Werdohler Geschäftsmannes Harun Cici am 21. Mai fest, dass der Wagen plötzlich verschwunden war. 

Die Polizei wurde eingeschaltet, die das gestohlene Fahrzeug europaweit zur Fahndung ausschrieb. So kam es, dass der polnischen Polizei wenige Wochen später bei einer Durchsuchung in einem ganz anderen Ermittlungsverfahren der schwarze Mercedes aus Neuenrade auffiel. Der Wagen wurde sichergestellt. Der Werdohler Harun Cici organisierte über einen Freund in Polen den Rücktransport nach Deutschland.

Mercedes C-Klasse aus Neuenrade: Autodieb lässt Inspektion machen

„Das Beste war: Der Autodieb hatte in der Zwischenzeit sogar die Inspektion machen lassen“, kann Cici heute darüber lachen. Die deutsche Polizei ermittelt inzwischen gegen einen 33-jährigen Lüdenscheider, dem der Diebstahl des Mercedes zur Last gelegt wird. Außerdem soll er auch einen Einbruch in das Haus an der Werdohler Straße in Neuenrade verübt haben. 

Den hatte die Familie Cici erst einige Zeit nach dem Autodiebstahl gemerkt und der Polizei gemeldet. „Wir gehen davon aus, dass der Einbruch im Zusammenhang mit dem Autodiebstahl steht“, erklärte Polizei-Pressesprecher Marcel Dilling. Wahrscheinlich sei der Täter auf der Suche nach dem Autoschlüssel gewesen. Der Einbrecher soll auf seinem Beutezug in Neuenrade auch einen Fernseher und diverse Elektrogeräte mitgenommen haben, abtransportiert vermutlich in dem gestohlenen Mercedes. 

Gestohlene Mercedes C-Klasse zurück in Neuenrade - Harun Cici voll des Lobes über die Ermittler

Harun Cici, der mit seinem Sohn erheblichen Anteil an der Aufklärung der beiden Verbrechen hatte, ist voll des Lobes über die Ermittler. „Viele meckern ja über die Polizei, aber die haben wirklich gute Arbeit gemacht“, sagt er. Überhaupt habe er gute Erfahrungen mit den Ordnungshütern in Deutschland gemacht, versichert er und berichtet von Drohanrufen, die ihn vor einiger Zeit einmal erreicht hätten: „Den Anrufer hat die Polizei damals auch ermittelt." - Von Volker Griese

Im Video: Ein Problem moderner Autos - "Keyless-Go"-System macht Dieben leichtes Spiel 

Weitere Diebstähle in der Region

Kürzlich hat die Polizei auch eine Autoschrauber-Bande geschnappt: Diese hatte serienweise Luxus-Pkw im Märkischen Kreis ausgeschlachtet. Der Beutezug unbekannter Diebe in NRW geht auch bei Wohnwagen weiter: Wohin verschwinden diese bloß alle? Die Polizei fahndet außerdem in ganz Europa nach einem seltenen BMW aus dem Märkischen Kreis - davor wurden nur 100 Exemplare gebaut. - come-on.de* ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare