Vermisstensuche

Mountainbiker verschwindet spurlos – Tage später kommt eine unerwartete Meldung

Der vermisste Mountainbiker war alleine im Wald unterwegs.
+
Der vermisste Mountainbiker war alleine im Wald unterwegs.

Von einem Mountainbiker in NRW fehlte tagelang jede Spur. Doch dann erhielt die Polizei plötzlich eine Nachricht, die alles änderte.

Bad Oeynhausen – Zu einer großangelegten Such-Aktion kam es in Ostwestfalen* in NRW: Ein Mann (52) war am vergangenen Sonntagmorgen (20. September) mit seinem Mountainbike zu einer Radtour durch das dortige Wiehengebirge aufgebrochen. Er sagte noch seiner Ehefrau, dass er mittags wiederZuhause sein werde. Doch er kehrte an diesem Tag nicht zurück.

Seine Frau meldete den 52-Jährigen als vermisst. Die Polizei startete eine großangelegte Suche nach dem Mann. Am Dienstag fanden die Ermittler dann sein Mountainbike in den Wäldern, ebenso seinen Fahrradhelm. Doch vom Gesuchten fehlte noch immer jede Spur. Doch dann kam die unerwartete Wende: Vier Tage nach seinem Verschwinden meldete sich der Vermisste aus Bad Oeynhausen.* Das Seltsame: Der Mann befand sich weit abseits des Suchgebietes. Wie war er dort hingekommen, ohne Mountainbike? Bei den Kollegen von owl24.de* lesen Sie die ganze Geschichte. *Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare