Stellenweise Regen

Mildes Wetter am Wochenende erwartet - bis zu 18 Grad am Sonntag

Typisch November-Wetter: Der Tag startet meist mit Nebel – vereinzelt kann heute aber noch die Sonne rauskommen
+
Es wird noch einmal mild am Wochenende. Bis Temperaturen steigen auf bis zu 18 Grad.

Das Wochenendwetter in Nordrhein-Westfalen wird herbstlich, es bleibt aber mild. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist es zunächst am Freitagvormittag vor allem im Sauerland nebelig.

Essen - Von Westen her ziehen Wolken auf, gegen Mittag kommt es erst im Westen des Bundeslandes gebietsweise zu Regen, am Nachmittag auch im Osten. Die Temperaturen liegen zwischen 14 Grad am Rhein und 9 Grad im Sauerland. In der Nacht zu Samstag ist es meist stark bewölkt, stellenweise kommt es auch zu Regen. 

Samstag beginnt bewölkt

Der Samstag beginnt bewölkt, bleibt aber mild und weitgehend trocken. Die Temperaturen steigen auf bis zu 17 Grad. Erst am Sonntagnachmittag rechnen die Meteorologen stellenweise mit Regenschauern, in der Eifel kommt es teils zu stürmischen Böen. Die Temperaturen steigen auf bis zu 18 Grad.

Der November zeigt sich noch einmal von seiner schönsten Seite.

Der Samstag beginnt bewölkt, bleibt aber mild und weitgehend trocken. Die Temperaturen steigen auf bis zu 17 Grad. Erst am Sonntagnachmittag rechnen die Meteorologen stellenweise mit Regenschauern, in der Eifel kommt es teils zu stürmischen Böen. Die Temperaturen steigen auf bis zu 18 Grad.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare