4 Millionen Euro

Lotto-Millionen für NRW: Tipper aus Dortmund gewinnt Jackpot bei Spiel 77

Wieder ein Lotto-Millionär aus NRW: Ein Tipper aus Dortmund hatte für die Ziehung von Lotto am Mittwoch die Zusatzlotterie Spiel 77 angekreuzt - und ist jetzt reich.

Dortmund - Millionen-Regen für einen Lotto-Spieler aus Dortmund. Er zahlte 22,80 Euro für die Abgabe seines Lottoscheins - und räumte bei der garantierten Jackpot-Ausschüttung der Zusatzlotterie Spiel 77 von Lotto am Mittwoch (17.02.2021) rund 4 Millionen Euro ab. Der Tipper ist bereits der vierte Lotto-Millionär des Jahres aus Nordrhein-Westfalen.

Lottozahlen (6 aus 49) vom 17.2.20214 - 10 - 25 - 29 - 40 - 48
Superzahl9
Spiel 772 - 4 - 3 - 9 - 7 - 0 - 2
Super 68 - 9 - 9 - 8 - 6 - 8
Alle Angaben ohne Gewähr

Spiel 77 bei Lotto am Mottwoch: Spieler aus Dortmund (NRW) gewinnt Jackpot-Millionen

Diesen Aschermittwoch wird der Lotto-Glückspilz aus Dortmund sicher nie vergessen. Als nach der Ziehung der Lottozahlen beim Lotto am Mittwoch (17.02.2021) die Ziffern des Spiel 77 bekannt gegeben wurden (2 - 4 - 3 - 9 - 7 - 0 - 2), stimmten die letzten sechs von ihnen mit denen auf seinem Lottoschein überein.

Er hätte keinen besseren Zeitpunkt treffen können, denn am Mittwoch (17.02.2021) stand bei der Zusatzlotterie Spiel 77 nach zwölf Lotto-Ziehungen in Folge eine garantierte Jackpot-Ausschüttung an. Heißt: Der auf rund acht Millionen Euro angewachsene Jackpot würde auf jeden Fall ausgezahlt werden. Die Teilnahmebedingungen sehen in diesem Fall vor, dass der Jackpot in die nächstniedrigere Klasse mit einem oder mehreren Treffern wandert, sofern die Gewinnklasse 1 nicht besetzt ist.

Spiel 77 bei Lotto am Mittwoch: Tipper aus Dortmund hat zum richtigen Zeitpunkt Zahlenglück

Und das war sie diesmal nicht. Damit war klar, dass dem Dortmunder mit seinen sechs richtigen Endziffern (also: Gewinnklasse 2) beim Spiel 77 ein Millionengewinn bevorsteht. Die volle Höhe des Jackpots war es nicht. Er muss sich die gut 8 Millionen Euro mit einem Lotto-Spieler aus dem Raum Bad Saulgau im Süden von Baden-Württemberg teilen. Beide werden es ganz sicher verschmerzen. Dass der Lottospieler aus Dortmund beinahe das Doppelte gewonnen hätte, berichtet auch 24RHEIN.de*.

Jeder der beiden Neu-Millionäre erhält die Summe von gut 4 Millionen Euro. Um genau zu sein: exakt 4.058.296 Euro. Und nicht zu vergessen: 20 Cent. Der Dortmunder Tipper ist bereits der vierte Westlotto-Millionär in diesem noch jungen Jahr 2021.

Spiel 77 bei Lotto am Mittwoch: Glückspilz aus Dortmund vierter Lotto-Millionär in NRW 2021

Der neue NRW-Millionär hatte seinen Glückstipp in einer Westlotto-Annahmestelle im Raum Dortmund abgegeben. Für den Spieleinsatz von 22,80 Euro nahm er mit einem Systemschein 007 an den Ziehungen von Lotto 6 aus4 9 und Spiel 77 teil. Sein Spielauftrag gilt auch noch für die Lotto-Ziehung am Samstag (20.02.2021). Weitere Gewinne sind also denkbar.

Das sind die Gewinnquoten im Spiel 77 von Mittwoch (17.02.2021):

GewinnklasseAnzahl RichtigeAnzahl GewinneQuoten (Euro)
1 7 richtige Endziffernunbesetztunbesetzt
2 6 richtige Endziffern2x4.058.296,20 Euro
3 5 richtige Endziffern22x7.777,00 €
4 4 richtige Endziffern159x777,00 €
5 3 richtige Endziffern1.774x77,00 €
6 2 richtige Endziffern16.668x17,00 €
7 1 richtige Endziffer187.001x5,00 €

Zuletzt gab es häufiger warme Geldregen. An Weihnachten 2020 wurde ein Spieler aus dem Raum Krefeld in NRW beim Lotto am Samstag zum Millionär. Er hatte die berühmten „6 Richtigen“ und gewann in der 2. Gewinnklasse satte 2,6 Millionen Euro - und das am 2. Weihnachtstag. Beim Eurojackpot, einer immer freitags ausgespielten Lotterie, gingen in kurzer Folge sogar zweimal 90 Millionen Euro nach Nordrhein-Westfalen. Im Januar 2021 gewann eine Person aus Ostwestfalen den prall gefüllten Eurojackpot.

Spiel 77: So funktioniert die Zusatzlotterie

So funktioniert das Spiel 77: Bei jeder Ziehung wird eine 7-stellige Ziffernfolge (von 0000000 bis 9999999) als Gewinnzahl gezogen. Der Gewinn resultiert dann aus der Losnummer, die mit der Gewinnzahl übereinstimmen muss. Bei der Online-Teilnahme kann die Losnummer frei gewählt werden. Da der Abgleich von Losnummer und Gewinnzahl von rechts erfolgt, spricht man auch von einer Endziffernlotterie. Je mehr Zahlen von rechts übereinstimmen, desto höher die Gewinnklasse und desto höher auch der Gewinn.

Nicht nur die großen Gewinne machen die Zusatzlotterie Spiel 77 beliebt. Der Einsatz von 2,50 Euro kann im Gewinnfall schnell vervielfachen und im besten Fall sogar zu einer millionenschweren Summe werden. Der Tipper aus Dortmund wird es bestätigen. *24RHEIN.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare