1. wa.de
  2. NRW

Video: Hier kracht ein Lkw in ein Hotel im Sauerland

Erstellt:

Kommentare

Das Technische Hilfswerk (THW) rückte nach dem Unfall nach Bestwig-Ramsbeck aus.
Das Technische Hilfswerk (THW) rückte nach dem Unfall nach Bestwig-Ramsbeck aus. © Feuerwehr Bestwig

Spektakulärer Unfall im Sauerland: Ein Lkw krachte nahezu ungebremst in ein Hotel in Bestwig. Eine Überwachungskamera nahm den Crash auf.

Bestwig - Der kleine Aiton Bult befand sich am Dienstag, 26. Juli, mit seinen Meerschweinchen in seinem Zimmer, als das Gebäude anfängt zu wackeln. Er lief nach unten - und fand ein riesiges Trümmerfeld vor. Ein Lkw war in die Hauswand des Hotels „Ramsbecker Hof“ gekracht - nahezu ungebremst.

GemeindeBestwig
LandkreisHochsauerlandkreis
Einwohner10.556

Der mit Kies beladene Laster hatte sich mit einem Teil des Führerhauses und des Ausfliegers in die Hauswand des Hotels „gebohrt“, sodass im Innenbereich Leitungen, Rohre und Kabel herausgerissen sowie Möbel zerstört wurden. Die Betreiber wurden evakuiert, das Hotel darf nicht betreten werden.

Die Ursache für den Unfall ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Der 50-jährige Fahrer wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Eine Überwachungskamera aus dem Inneren des Hotels zeigt den Aufprall des Lkw. Die Betreiber hatten großes Glück: Nach eigenen Angaben wären sie zum Zeitpunkt des Unfalls genau in dem betroffenen Raum im Erdgeschoss gewesen. „Wäre der Getränkelieferant nicht schon um 8.30 Uhr gekommen, hätte alles noch viel schlimmer ausgehen können“, so Willem Bult, Inhaber vom „Ramsbecker Hof“.

Auch interessant

Kommentare