1. wa.de
  2. NRW
  3. Landtagswahl NRW

Das sind die Landtagskandidaten für Hamm: Justus Moor (SPD)

Erstellt:

Von: Svenja Jesse

Kommentare

Justus Moor tritt bei der Landtagswahl 2022 für die SPD Hamm an.
Justus Moor tritt bei der Landtagswahl 2022 für die SPD Hamm an. © SPD

Am 15. Mai wird ein neuer Landtag gewählt. Wir haben die Kandidaten der SPD, CDU, FDP, Grünen, Linken und AfD gebeten, einen Fragebogen für uns auszufüllen. In diesen Tagen veröffentlichen wir die Antworten. Heute: Justus Moor (SPD).

Welche drei Themen liegen Ihnen besonders am Herzen?

1. Beste Bildung, weil hier unsere Zukunft entschieden wird. Deswegen müssen wir Schulen und Kitas kräftig sanieren, Bildung gebührenfrei machen von der Kita bis zum Meister und das Personal besser bezahlen.

2. Gute Arbeit, um zukunftssichere, tarifgebundene und gut bezahlte Arbeitsplätze von Industrieberufen bis zum Krankenpflegepersonal zu schaffen und zu erhalten.

3. Starke Wirtschaft – hier geht es nicht nur um unseren Wohlstand, hier entscheidet sich auch, ob wir es schaffen, unser Land klimaneutral zu machen.

Wo sehen Sie in Hamm den größten Handlungsbedarf?

Handlungsbedarf sehe ich vor allem dort, wo wir bereits mit der Ampelkoalition und unserem OB Marc Herter anpacken: bei der Schaffung von mehr Kita-Plätzen und der Sanierung unserer Schulen. Kitas und Schulen sollten die besten und tollsten Orte sein, die wir im Land haben. Das ist mein Anspruch.

Warum soll der Wähler Ihnen seine Stimme geben?

Weil ich den Aufbruch für Hamm und für NRW gestalten will. Wir benötigen mehr bezahlbaren Wohnraum und Bauland in sicheren und schönen Quartieren. Zuhause soll sich jede und jeder wohlfühlen. Mit einem attraktiven ÖPNV-Angebot und guten Radwegen wollen wir klimafreundliche Mobilität für alle schaffen. Um dies zu erreichen, braucht es einen gut vernetzten Abgeordneten im Landtag. Ich trete an, um diese starke Stimme für Hamm zu sein.

Was können Sie von Düsseldorf aus für die Menschen in Hamm und Umgebung erreichen?

In Düsseldorf werde ich für den Rückenwind sorgen, um das Hamm von Morgen zu gestalten: Für den neuen Rangierbahnhof, für das CreativRevier Heinrich Robert und für den Wasserstoffstandort Uentrop. Rückenwind auf unserem Weg zur familienfreundlichsten Stadt, in dem wir die Kita-Beiträge in ganz NRW komplett abschaffen und Landesmittel für die Sanierung von Schulen, Kitas und Ganztagsausbau erhöhen.

Welche fünf Adjektive beschreiben Ihre Persönlichkeit am besten?

Engagiert, wissbegierig, begeisterungsfähig, durchsetzungsstark und verantwortungsbewusst.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Zeit mit meiner Freundin, meiner Familie und Freunden verbringen. Ein gutes Buch lesen oder einen guten Film schauen. Schöne Abende mit Gesellschaftsspielen oder Doppelkopf. Auf Konzerte gehen.

Wenn Sie für einen Tag jemand anders sein könnten – wer wären Sie?

BVB-Spieler Lars Ricken am 28. Mai 1997. Und dann den Ball lupfen.

Welches Schulfach war so gar nichts für Sie?

Latein.

Wem möchten Sie mal so richtig die Meinung geigen?

Aktuell ganz eindeutig Putin.

Welchen Song singen Sie gerne unter der Dusche?

Bohemian Rhapsody von Queen - mit großem „Sorry“ an die Nachbarn.

Auch interessant

Kommentare