Ankündigung

Kultige US-Burger-Kette eröffnet weitere Filiale in NRW

Burger und Pommes von Five Guys im Bild
+
Seit 2017 betreibt die Restaurant-Kette auch Läden in Deutschland.

In den USA ist sie Kult, Barack Obama ist ihr berühmtester Fan. Nun kündigt die Burger-Kette Five Guys eine neue Filiale in NRW an.

Frisches und handgemachtes Fast Food, das sind das Markenzeichen von Five Guys. Die Burger-Kette aus den USA gibt es bereits seit den 80er Jahren, aber erst 2017 wurden auch erste Filialen in Deutschland eröffnet. Bei ihren Gerichten verzichtet das Unternehmen auf Tiefkühlkost - sogar die Pommes werden in den Läden frisch hergestellt.

In Deutschland wurden bisher 17 Restaurants eröffnet. In NRW sind es bisher 5: in Oberhausen, Düsseldorf, Essen, Bonn und Dortmund. Nun kommt ein weiteres Standbein hinzu: Die Burger-Kette Five Guys wird auch eine Filiale in Münster eröffnen, wie msl24.de* berichten. Auf welche ungewöhnliche und kreative Weise das Unternehmen diese Meldung verkündet hat, lesen Sie bei den Kollegen aus Münster*. (*Msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare