1. wa.de
  2. NRW

Unfall mit Auto und Lkw - 55-Jähriger Fahrer schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kai Osthoff

Kommentare

Auf der Landstraße 908 in Kreuztal hat es am Mittwochmorgen gekracht. Zwei Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
Auf der Landstraße 908 in Kreuztal hat es am Mittwochmorgen gekracht. Zwei Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. © Kai Osthoff

In Kreuztal (NRW) hat es am Mittwochmorgen einen schweren Unfall gegeben. Ein 55-jähriger Autofahrer wurde schwer verletzt.

Kreuztal - Bei einem Verkehrsunfall auf der L 908 in Kreuztal sind am Mittwochmorgen, 17. November, zwei Personen verletzt worden. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer touchierte nach ersten Erkenntnissen den Opel Astra eines 55-Jährigen. Der Opel drehte sich dadurch und schob sich vor den Lkw.

Kreuztal (NRW): Unfall mit Lkw und Pkw - beide Fahrer im Krankenhaus

Die Feuerwehr Kreuztal rückte zur Technischen Hilfeleistung an, da zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar war, ob der Autofahrer im Fahrzeug eingeklemmt war. Das war nicht der Fall. Die Fahrertür war lediglich stark verformt und ließ sich es nicht öffnen.

Feuerwehr und Rettungsdienst retteten den Pkw-Fahrer aus dem Fahrzeug. Er galt als schwer verletzt und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.

Kreuztal (NRW): Verkehrsprobleme auf mehreren Straßen

Der Lkw-Fahrer war nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt worden. Im Laufe des Einsatzes bekam er jedoch Kreislaufprobleme, woraufhin der Rettungsdienst erneut anrücken musste. Somit kam am Ende auch der Fahrer des Lkw ins Krankenhaus.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen mit einem Kran geborgen werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. 

In Kreuztal hat es wegen des Unfalls größere Verkehrsbehinderungen gegeben.

Auch interessant

Kommentare