Fahrer verletzt

Auto überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen

Kamen: Ein Auto hat sich überschlagen - der Fahrer wurde verletzt.
+
Kamen: Ein Auto hat sich überschlagen - der Fahrer wurde verletzt.

Auf der Afferder Straße in Kamen-Wasserkurl hat sich am Mittwochmorgen ein Auto überschlagen. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen.

Kamen - Alleinunfall auf der Afferder Straße im Kamen-Wasserkurl: Hier hat sich ein Auto überschlagen, der Fahrer wurde leicht verletzt.

Gegen 7.55 Uhr war der Opel-Fahrer auf der Afferder Straße unterwegs, vor ihm fuhr noch ein weiteres Auto. Dann kam es zu dem unglücklichen Crash. Laut Polizeisprecherin Vera Howanietz war der Autofahrer etwas zu weit rechts und sah die parkenden Autos am Fahrbahnrand nicht, weil ihn die Sonne blendete. 

Pkw fährt in Kamen auf parkende Autos auf und überschlägt sich

Der Opel streifte auf so unglückliche Weise einen geparkten Golf, dass er in Schieflage geriet, sich überschlug und etwa 15 Meter weiter zum Stehen kam. 

Der Fahrer hatte viel Glück im Unglück: Er konnte sich selbst befreien und wurde nach Angaben der Polizei nur leicht verletzt. Zur Sicherheit wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Die Straße musste für die Unfallaufnahme gesperrt werden und konnte gegen 9 Uhr wieder vollständig freigeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare