Ausflüge erlaubt?

Einkaufen in Holland trotz Corona - was beim NRW-Nachbarn aktuell erlaubt ist

Einkaufen in Holland - etwa im Roermond-Outlet - ist in Corona-Zeiten schwierig.
+
Einkaufen in Holland - etwa im Roermond-Outlet - ist in Corona-Zeiten schwierig.

Einkaufen in Holland: Besonders für viele Menschen aus NRW ist das ein lieb gewonnenes Vergnügen. In Corona-Zeiten ist allerdings alles anders. Aber es ist möglich.

Dortmund / Amsterdam - Einkaufen in Holland ist für Deutsche unter bestimmten Voraussetzungen auch in Corona-Zeiten erlaubt. Supermärkte sind weiterhin geöffnet und können im „kleinen Grenzverkehr“ innerhalb von 24 Stunden besucht werden - ohne Corona-Test-Nachweis, berichtet RUHR24.de*.

Wer nicht nur im Supermarkt, sondern in Mode-Geschäften in Holland einkaufen* will, der kann auf den „Click & Collect“-Service zurückgreifen. Allerdings nur innerhalb der 30-Kilometer-Begrenzung ab der deutsch-niederländischen Grenze. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare