Nachts nur kaum Abkühlung

Hitzewelle in Köln: Bis zu 36 Grad – wärmer als Kreta oder Kairo

Menschen genießen im Sonnenuntergang am Rheinboulevard vor dem Kölner Dom die Abendstimmung.
+
Köln genießt die ersten Corona-Lockerungen, doch, ob das so bleibt, berichtet am Freitag der Krisenstab der Stadt.

Am Donnerstag erreichen die Temperaturen in Köln bis zu 36 Grad. Auch nachts bleibt es heiß – die Tropennächte lassen die Kölner schwitzen.

Köln – Wer sich nach tropischer Hitze sehnt, muss dafür aktuell nicht in den Flieger steigen. Denn laut einer Prognose soll es in Köln* am Donnerstag bis zu 36 Grad warm werden. Heiß bleibt es jedoch auch nachts – bis 23 Uhr könnten die Temperaturen in der Domstadt noch weit über 28 Grad liegen. Experten sprechen bei Temperaturen über 20 Grad von Tropennächten. Übrigens kann es in Köln damit sogar wärmer werden als in Kairo, auf Kreta oder in Kalkutta.

Auch der Deutsche Wetterdienst hat aufgrund der starken Wärmebelastung für Köln eine Hitzewarnung herausgegeben. 24RHEIN* berichtet, wie lange die Hitzewelle in Köln anhält*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare