1. wa.de
  2. NRW

Nach Streit in Hagen: Polizei macht kriminellen Fund in einer Wohnung

Erstellt:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Angelegte Handschellen.
Ein Mann in Hagen wurde festgenommen. Er beleidigte mehrere Personen. In seiner Wohnung machte die Polizei einen kriminellen Fund. (Symbolbild) © Johannes Neudecker / dpa

Nach einem Streit wurde ein Mann in Hagen von der Polizei aufgesucht. Die Polizisten machten in der Wohnung eine kriminelle Entdeckung.

Hagen - Als am Mittwochabend (5.1.2021) vier Personen im Außenbereich eines Restaurants in Hagen (NRW) zusammensaßen, wurde die Geselligkeit plötzlich gestört. Ein Anwohner der Hengsteyer Straße öffnete sein Fenster und rief der Gruppe Beleidigungen zu. Die Besucher des Restaurants klingelten an der Wohnung des Mannes. Als er ihnen die Tür öffnete, hielt er in seiner Hand eine Schusswaffe, deren Lauf Richtung Boden zeigte.

StadtHagen
Fläche160,45 km²
Einwohner188.687

Hagen: Polizei macht kriminellen Fund in einer Wohnung

Die Truppe verließ das Wohnhaus. Einer von ihnen, ein 29-jähriger Mann aus Hagen, informierte die Polizei über den Vorfall. Als Beamte der Polizei den 49-Jährigen aufsuchten, gestikulierte dieser wild vor ihnen herum und ließ sich nicht beruhigen. Sie legten dem Mann Handschellen an erkannten bereits im Eingangsbereich der Wohnung mehrere Messer, Dolche und Schwerter.

Bei einer gerichtlich angeordneten Durchsuchung der Wohnung in Hagen wurden laut der Polizei darüber hinaus noch drei Langwaffen, ein Revolver sowie ein Schwert gefunden. Alle Waffen wurden von der Polizei sichergestellt. Sie werden einer waffenrechtlichen Prüfung unterzogen. Die Schusswaffe, die der Mann bei der Auseinandersetzung in der Hand hielt, stellte sich als Gaspistole heraus. Hinweise lassen auf eine psychische Erkrankung des 49-jährigen Mannes schließen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung und der Bedrohung eingeleitet.

Ebenfalls in Hagen gab es einen brutalen Überfall: Eine Frau wurde in ihrem Bett liegend von einem Räuber überrascht. Der presste ihr eine Hand auf den Mund. Doch die Frau handelte geistesgegenwärtig.

Auch interessant

Kommentare