1. wa.de
  2. NRW

Frontal-Crash mit Auto: Motorradfahrer in Lebensgefahr - Rettungshubschrauber im Einsatz

Erstellt:

Kommentare

Hagen/NRW: Motorradfahrer nach Frontal-Crash mit Auto in Lebensgefahr
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. © Alex Talash

Bei einem schweren Unfall in Hagen ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Er musste am Unfallort reanimiert werden.

[Update] Hagen (NRW) - Ein 34 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montagabend auf der Eilper Straße in Hagen frontal mit einem Auto zusammengestoßen und lebensgefährlich verletzt worden.

StadtHagen
Fläche160,45 km²
Einwohner\t188.687

Schwerer Unfall in Hagen (NRW): Motorradfahrer in Lebensgefahr - Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein Autofahrer (50) wollte ersten Informationen zufolge gegen 19.30 Uhr nach links in eine Straße einbiegen. Beim Abbiegemanöver stieß er frontal mit dem Motorradfahrer, der nach Polizeiangaben vorfahrtberechtigt war, zusammen. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt, er musste unter anderem an der Unfallstelle reanimiert werden. 

Hagen/NRW: Motorradfahrer nach Frontal-Crash mit Auto in Lebensgefahr
Der Unfall ereignete sich beim Abbiegevorgang des Autos. Nähere Details zum Hergang sind noch unbekannt. © Alex Talash

Nach erster erfolgreicher Reanimation wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungshubschrauber nach Dortmund geflogen. Der Autofahrer erlitt einen Schock und wurde medizinisch versorgt. 

Die Eilper Straße wurde während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden komplett gesperrt. Dabei wurden die Polizeikräfte aus Hagen von einem spezialisierten Unfallaufnahmeteam der Polizei in Dortmund unterstützt. „Ob auch eine unangepasste Geschwindigkeit zu dem Unfall geführt hat, klärt das Verkehrskommissariat der Polizei Hagen. Die Ermittlungen dauern an“, teilte die Polizei mit. - Alex Talash

Zuletzt gab es in NRW immer wieder schwere und sogar tödliche Verkehrsunfälle mit Motorradfahrern. In Gevelsberg starb ein junger Mann noch an der Unfallstelle, nachdem er mit seinem Motorrad in ein abbiegendes Auto gekracht war. In Ochtrup fuhr ein Autofahrer in eine Kolonne mit sechs Motorradfahrern, zwei von ihnen erlitten lebensgefährliche Verletzungen.

Auch interessant

Kommentare