1. wa.de
  2. NRW

Albtraum für Biertrinker: Lkw verliert hunderte volle Kisten

Erstellt:

Kommentare

Ein wahrer Albtraum für Biertrinker: Ein Lkw hat in NRW hunderte volle Bierkisten verloren - und damit für erhebliche Verkehrsprobleme gesorgt.

Hagen (NRW) - Ein Getränkelaster hat am Dienstagmittag für erhebliche Verkehrsbehinderungen am Volmeabstieg in Hagen in Nordrhein-Westfalen geführt. In einer 180-Grad-Kurve verlor der Sattelzug, der in Richtung A45 unterwegs war, und 200 Bierkisten durch die seitliche Ladebordwand.

StadtHagen
Fläche160,4 km²
Bevölkerung188.814 (2019)

Hagen/NRW: Lkw verliert hunderte volle Bierkisten - Verkehrsprobleme

Die Getränkekisten samt vollen Glasflaschen stürzten auf die Straße und über die Leitplanke. Die Fahrbahn war danach mit Scherben übersät.

In Hagen/NRW hat ein Lkw hunderte volle Bierkisten verloren.
In Hagen/NRW hat ein Lkw hunderte volle Bierkisten verloren. © Alex Talash

Ein Abschleppunternehmen leistete im Anschluss tatkräftige Hilfe, was im konkreten Fall jedoch ausdrücklich nicht den Verzehr der Ware, sondern lediglich dessen Entsorgung bedeutete.

Hagen/NRW: Volle Bierkisten aus Lkw landen auf der Straße - Sperrung

Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen und Rückstau. Die Strecke musste für die Reinigungsarbeiten mit Kehrmaschine und Aufräumarbeiten einseitig gesperrt werden.

Erst vor wenigen Tagen hatte ein Lkw auf einer A2-Abfahrt in Hamm hunderte Bierkisten verloren. Weil die Fahrbahn für die Entsorgung des Leerguts gesperrt werden musste, gab es erhebliche Verkehrsprobleme. - von Alex Talash

Auch interessant

Kommentare