1. wa.de
  2. NRW

Wohnung brennt in voller Ausdehnung - zwei Verletzte

Erstellt:

Von: Markus Klümper

Kommentare

In der Nacht zu Donnerstag ist eine Wohnung in Gummersbach komplett ausgebrannt. Zwei Personen wurden verletzt. Die Feuerwehr war bis zum Morgengrauen im Einsatz.

Gummersbach - Eine arbeitsreiche Nacht hatten vier Einheiten der Feuerwehr Gummersbach (Oberbergischer Kreis, NRW). Um 0.17 Uhr wurden sie zu einem Wohnungsbrand nach Frömmersbach alarmiert, dort brannte eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Die Bewohnerin hatte sich noch retten können und kam wie auch eine weitere Person vorsorglich ins Krankenhaus. Die Wohnung brannte zwischenzeitlich in voller Ausdehnung.

Die Feuerwehr war in der Nacht zu Donnerstag stundenlang im Einsatz. In Gummersbach brannte eine Wohnung in voller Ausdehnung.
Die Feuerwehr war in der Nacht zu Donnerstag stundenlang im Einsatz. In Gummersbach brannte eine Wohnung in voller Ausdehnung. © Markus Klümper

Gummersbach/NRW: Wohnung brennt in voller Ausdehnung

Dennoch gelang der Feuerwehr relativ schnell, das Feuer zu löschen. Von der Drehleiter wurden die Flammen so weit zurückgedrängt, dass unter schwerem Atemschutz ein Innenangriff erfolgen konnte. Ein Ausbrennen der Wohnung konnte nicht mehr verhindert werden. Auch der Balkon der Wohnung sowie die Fassade wurden erheblich beschädigt. Die Etage darüber wurde durch Rauchgase in Mitleidenschaft gezogen - das Schadensausmaß dort ließ sich in der Nacht aber nicht einschätzen.

Unter Atemschutz starteten die Einsatzkräfte der Feuerwehr einen Löschangriff.
Unter Atemschutz starteten die Einsatzkräfte der Feuerwehr einen Löschangriff. © Markus Klümper

Außerdem sind Glutnester in die Zwischendecke gezogen, weshalb sich das Einsatzende immer weiter verzögerte. Schlussendlich waren die Wehrleute der Hauptamtlichen Wache, vom Löschzug Stadt sowie der Löschgruppen Homert und Lantemicke bis zum Morgengrauen mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Für eine Frau in Reichshof (NRW) kam kürzlich jede Hilfe zu spät: Die 61-Jährige kam bei einem Brand ums Leben.

Auch interessant

Kommentare