1. wa.de
  2. NRW

Gasflasche explodiert bei Brand in Garten - Hütten brennen nieder

Erstellt:

Von: Andreas Eickhoff

Kommentare

Bei einem Brand in einem Garten in NRW ist eine Gasflasche explodiert. Die Flammen breiteten sich rasend schnell aus - und vernichteten Gartenhäuser.

Gütersloh (NRW) - Gerade als die Feuerwehrleute am Freitagnachmittag einen Brand in einem Garten in Gütersloh in Nordrhein-Westfalen löschen wollten, explodierte eine 11,5-Kilogramm-Propangasflasche. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, 50 Feuerwehrleute bekämpften die Flammen.

StadtGütersloh
Einwohner100.664 (31. Dez. 2020)
BürgermeisterNorbert Morkes

Gütersloh/NRW: Gasflasche explodiert bei Brand in Garten - Hütten brennen nieder

Kurz nach 14.30 Uhr stieg eine dichte schwarze Rauchwolke im Gütersloher Stadtteil Kattenstroth in den Himmel. Aus zunächst ungeklärter Ursache war es im Garten einer Doppelhaushälfte zu dem Brand gekommen, die Flammen hatten schnell auf das Nachbargrundstück übergegriffen. Schnell stand auch ein meterhoher Baum in hellen Flammen.

Die Feuerwehr musste in Gütersloh (NRW) einen Brand in einem Garten löschen.
Die Feuerwehr musste in Gütersloh (NRW) einen Brand in einem Garten löschen. © Andreas Eickhoff

Durch den Wind wurden brennende Partikel auch in die Nachbargärten geweht, wo sie für weitere Schäden sorgten. Die Feuerwehrleute zapften zwei Unterflurhydranten an, um eine ausreichende Wasserversorgung sicherzustellen. Polizeibeamte sperrten die anliegenden Straßen, um Schaulustige abzuhalten.

In der Wohnsiedlung im Südwesten von Gütersloh schreckte der Großeinsatz die Anwohner auf. Einige griffen geistesgegenwärtig zum Gartenschlauch, um den Schaden in ihren Gärten möglichst gering zu halten.

Gütersloh/NRW: Feuerwehr löscht Brand in Garten - Polizei ermittelt zur Ursache

Der Feuerwehr gelang es aber, die Flammen schnell einzudämmen. Die enorme Hitze hatte Jalousien an dem Wohnhaus schmelzen lassen, die Gartenhäuser wurden durch den Brand in Schutt und Asche gelegt. Nach rund 90 Minuten konnten die ersten Einsatzkräfte wieder einrücken. Kriminalbeamte der Polizei nahmen die Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe auf.

Von den Gartenhütten blieb bei dem Brand in Gütersloh (NRW) nicht viel übrig.
Von den Gartenhütten blieb bei dem Brand in Gütersloh (NRW) nicht viel übrig. © Andreas Eickhoff

In Bergneustadt (NRW) musste die Feuerwehr zuletzt einen großen Waldbrand bekämpfen. Ein Polizeihubschrauber unterstützte die Löscharbeiten aus der Luft.

Auch interessant

Kommentare