1. wa.de
  2. NRW

Großbrand im Kreis Unna: Müll in GWA-Halle in Flammen - Einsatz über Stunden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Schinzig, Markus Wüllner

Kommentare

In Fröndenberg im Kreis Unna brannte auf einem Wertstoffhof der GWA eine Halle. Die Rauchentwicklung war enorm. Die App Nina warnte vor Brandgasen.

Update vom 20. März, 9.41 Uhr: Am Tag nach dem Großbrand in einer Halle des GWA-Wertstoffhofes in Fröndenberg ist der Schaden noch kaum abzuschätzen. Gut 130 Feuerwehrleute waren bis in die Abendstunden des Samstags hinein im Einsatz. Warum der Brand in der offenen Halle ausgebrochen war, ist noch unklar. Verletzt wurde niemand; auch fanden die ABC-Experten bei Messungen keine giftigen Substanzen in der Luft.

[Erstmeldung vom 19. März] Fröndenberg - Am Samstagmittag (19. März) rückten gegen 12.20 Uhr zahlreiche Feuerwehren des Kreises Unna nach Fröndenberg im Kreis Unna (NRW) aus, um ihre dortigen Kollegen bei einem Großbrand zu unterstützen: Auf einem Wertstoffhof der GWA im Ortsteil Ostbüren brannte eine Halle in voller Ausdehnung.

Eine immense Rauchentwicklung war auch aus den Nachbarstädten zu sehen. Nach rund drei Stunden brachten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.

Großbrand im Kreis Unna: Halle der GWA stand in Flammen

Gegen 13.30 Uhr gab auch die App Nina eine Warnung für Fröndenberg aus. Es wurde auf Geruchsbelästigung und Rauchniederschlag aufmerksam gemacht. Auch hieß es in der Warnung, dass gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht ausgeschlossen werden können. Daher wurden die Bürger, die in unmittelbarer Umgebung zu dem Brand wohnen, aufgefordert, sich in geschlossene Räume zu begeben und Türen und Fenster geschlossen zu halten. Mittlerweile ist die Nina-Warnung nicht mehr gültig.

In Fröndenberg brennt eine Halle der GWA. Die Rauchentwicklung ist enorm.
In Fröndenberg brennt eine Halle der GWA. Die Rauchentwicklung ist enorm. © Axel Ruch

In der vergangenen Woche kam es auch im Kölner Zoo zu einem Feuer. Im Regenwaldhaus brannte es in einer Mehrzweckhalle. Dabei starben Vögel.

Auch interessant

Kommentare