Kuioser Angriff in Gronau

Angetrunkene Holländerin beißt deutschen Polizisten

+
Angetrunkene Holländerin in Gronau beißt Polizisten - weil der den Zündschlüssel wollte.

Sie war angetrunken und wollte Auto fahren. Als sie ein Polizist in Gronau daran hindern wollte, biss sie zu.

Gronau - Eine alkoholisierte Frau hat in Gronau im Münsterland einen Polizisten gebissen. Die Beamten waren am Samstagabend zu Streitigkeiten gerufen worden, an denen die 55-Jährige beteiligt war, wie die Polizei berichtete.

Während des Einsatzes habe die Frau aus Enschede in den Niederlanden plötzlich Anstalten gemacht, mit ihrem Auto loszufahren. Der Polizeibeamte zog daher den Autoschlüssel aus dem Zündschloss - offenbar sehr zum Unmumt der Frau. Sie biss ihm in den Arm.

Danach wurde sie "aus gefahrenabwehrenden Gründen" für die nächsten Stunden in Gewahrsam genommen, wie es in der Mitteilung der Polizei heißt. Der Polizist wurde in einem Krankenhaus behandelt.

In NRW wird es am Sonntag stürmisch: Vor allem in diesen Städten und Kreisen. Das könnte auch einige Weihnachtsmärkte betreffen. In vielen NRW-Städten haben am Sonntag zudem die Geschäfte auf. - eB/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare