1. wa.de
  2. NRW

Ist Fronleichnam auch in den Niederlanden ein Feiertag? Öffnen die Geschäfte?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Fronleichnam 2022. In NRW öffnen die Geschäfte wegen des Feiertags nicht. Doch wie sieht es in den Niederlanden aus? Ist Shopping möglich?

Hamm - Der Mai und der Juni gehören für viele Arbeitnehmer zu den liebsten Monaten. Schließlich halten beide in der Regel einige Feiertage bereit. So dürfen sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen auch an Fronleichnam (16. Juni) auf einen freien Tag freuen. Aber wie sieht es in den Niederlanden aus? Ist Fronleichnam dort auch ein Feiertag oder öffnen die Geschäfte regulär?

LandNiederlande
HauptstadtAmsterdam
Bevölkerung17,44 Millionen (2020)

Fronleichnam: In den Niederlanden ein Feiertag? Öffnen die Geschäfte?

Für manche Teile von Deutschland ist die Lage klar: In Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und dem Saarland ist Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag. Dementsprechend bleiben die allermeisten Geschäfte - sowohl Supermärkte und Discounter als auch der Einzelhandel - an diesem Tag geschlossen. In allen weiteren Bundesländern ist Fronleichnam dagegen kein Feiertag. Eine Shopping-Tour nach Niedersachsen, Hamburg oder Berlin ist also möglich.

Auch in den Niederlanden ist Einkaufen an Fronleichnam möglich. Anders als zuletzt Christi Himmelfahrt oder Pfingsten ist Fronleichnam im Nachbarland kein gesetzlicher Feiertag. Am Donnerstag (16. Juni) erwartet die Menschen in den Niederlanden also ein ganz normaler Tag, an dem die Geschäfte auch ganz normal öffnen. Allerdings ist das Ladenöffnungsgesetz im Nachbarland deutlich liberaler als in Deutschland, sodass Läden auch an Feiertagen öffnen dürfen.

Fronleichnam in den Niederlanden: Geschäfte erwarten viele Besucher

Weil viele Menschen in Nordrhein-Westfalen den Feiertag an Fronleichnam nutzen, um mit einem weiteren freien Tag am Freitag ein langes Wochenende zu haben, dürfen sich die Händler in den Niederlanden wohl auf zahlreiche Besucher aus Deutschland einstellen. Dementsprechend haben beliebte Städte und Einkaufszentren im Nachbarland bereits Vorbereitungen getroffen.

Das Designer-Outlet in Roermond hat beispielsweise für Fronleichnam und den darauffolgenden Brückentag die Öffnungszeiten der Geschäfte ausgeweitet, wie 24RHEIN berichtet. Statt wie an normalen Tagen von 10 bis 20 Uhr laden die Läden in der Grenzstadt am Donnerstag (16. Juni) von 9 bis 22 Uhr und am Freitag (17. Juni) von 9 bis 21 Uhr. Für Besucher aus NRW oder anderen Teilen Deutschlands bietet sich also ausreichend Gelegenheit zum Einkaufen.

Auch die Grenzstadt Venlo lädt Menschen aus Deutschland für Fronleichnam zu einem Ausflug ein. In der Innenstadt öffnen die Geschäfte von 10 bis 21 Uhr - genügend Zeit für eine ausgiebige Shopping-Tour.

Auch interessant

Kommentare