Ab 1. März

Friseure in NRW öffnen wieder: Großer Ansturm

Ein Friseur begutachtet die Haare der ersten Kundin seines Friseursalons.
+
Ein Friseur begutachtet die Haare der ersten Kundin seines Friseursalons. Nach wochenlanger Corona-Schließung endet der Lockdown heute für die Friseure.

Schluss mit Lockdownmatte und Ansatz: Ab sofort haben die Friseursalons in NRW wieder geöffnet – und der Andrang ist groß.

Etwa zweieinhalb Monate ist es her, dass Kunden die Chance auf eine vernünftige Frisur hatten. Doch nun kommt die Matte wieder ab. Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die MinisterpräsidentInnen die Öffnung der Friseursalons auf dem letzten Corona-Gipfel beschlossen hatten, standen die Telefone dort nicht mehr still.

Der allererste Haarschnitt nach dem Coronavirus*-Lockdown, der um 0.01 Uhr in Duisburg stattfand, wurde sogar für 500 Euro für einen guten Zweck versteigert. Alles zu den Öffnungen der Friseursalons in NRW* finden Sie bei den Kollegen von msl24.de*. (*Msl24.de ist ein Angebot IPPEN MEDIA.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare