1. wa.de
  2. NRW

Abmahnung wegen 2 Minuten Verspätung? Flaschenpost reagiert nach Shitstorm

Erstellt:

Kommentare

Flaschenpost Auto Getränke-Lieferdienst Münster
Die Oetker-Gruppe hat Flaschenpost aufgekauft. Viele Mitarbeiter haben nun ihre Kündigung erhalten. © Rolf Vennenbernd/dpa

Der Lieferdienst Flaschenpost mit Sitz in Münster hat einen Angestellten abgemahnt. Er war zwei Minuten zu spät zur Arbeit gekommen.

In der Lieferdienst-Branche ist Zeit meist Geld. Das geht häufig auf Kosten der Angestellten – wie jetzt auch ein Fall aus Münster zeigt, berichtet RUHR24*.

Das Unternehmen Flaschenpost aus Münster hat einen Mitarbeiter wegen einer Mini-Verspätung abgemahnt*. Nachdem dieser den Vorgang auf Twitter öffentlich gemacht hatte, reagierte der Bringdienst jedoch auf den sich anbahnenden Shitstorm. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare