1. wa.de
  2. NRW

Ferienstart! Der Sommerurlaub ruft: Auf diesen Autobahnen in NRW ist die Staugefahr groß

Erstellt:

Von: Lars Becker

Kommentare

Die erste Reisewelle rollt: In NRW starten an diesem Wochenende die Ferien 2020. Es wird voll auf den Autobahnen - vor allem hier droht Stau.

Hamm/Leverkusen - Ferienbeginn! Alle Jahre wieder... schwappt die erste Reisewelle des Sommers 2020 in Nordrhein-Westfalen mit dem Schulschluss los. Kaum ist der Unterricht beendet, beginnt für viele Familien die Fahrt zum Urlaubsdomizil.

Stau zum Ferienbeginn in NRW: Autobahnen im Blick

Traditionell sind die Sommerferien, die übrigens parallel auch im hohen Norden in Hamburg und Schleswig-Holstein beginnen und NRW damit zusätzlich zum "Transitland" auf dem Weg gen Süden machen, geprägt von Staus auf den Hauptrouten.

Das wissen auch die Verkehrsexperten des Landesbetriebes Straßenbau NRW (Straßen.NRW), deren Zentrale in Leverkusen sitzt und das überwacht, was auf den Fernstraßen im Land passiert.

Im Laufe der Jahre hat sich ein Gefühl dafür entwickelt, wo es angesichts eines hohen Verkehrsaufkommens oder wegen Baustellen besonders eng und voll wird, wo also zum Ferienbeginn 2020 Stau droht.

Stau zum Ferienbeginn in NRW: Aktuelle Lage auf Autobahnen

"Eine genaue Prognose ist in diesem Jahr allerdings schwierig, da die Corona-Pandemie auch beim Reisen Routinen verändert", sagt Tilo Voigt, Ingenieur der Stabsstelle Baustellenkoordination in der Straßen.NRW-Verkehrszentrale.

Die Verkehrszentrale in Leverkusen überwacht die Situation auf den Fernstraßen. Zum Ferienbeginn 2020 in NRW wird es wieder voll. Straßen.NRW warnt vor Staus auf diversen Autobahnen.
Die Verkehrszentrale in Leverkusen überwacht die Situation auf den Fernstraßen. Zum Ferienbeginn 2020 in NRW wird es wieder voll. Straßen.NRW warnt vor Staus auf diversen Autobahnen. © Straßen.NRW

Dort rechnet man aber mit einem schnell ansteigenden (Reise-)Verkehr am Freitag (26. Juni) im Zeitfenster von 14 bis voraussichtlich 19 Uhr.

Insbesondere für Sonntag (28. Juni) sei dann eine deutlich entspanntere Verkehrslage und weniger Stau zu erwarten. Das mag stimmen, liegt aber schlichtweg daran, dass Anreisen in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen oftmals auf Samstage fixiert sind.

Stau zum Ferienbeginn in NRW: Autobahnen gen Küste voll

Traditionell ist Straßen.NRW bemüht, die wichtigsten Reiserouten zumindest von kurzfristigen Baustellen freizuhalten und so zusäzliche Staus zum Ferienbeginn auch 2020 zu vermeiden. "Unsere großen Maßnahmen sollten die Verkehrsteilnehmer aber dennoch bei der Planung berücksichtigen", so Tilo Voigt.

Besonders betroffen von Staus sind zum Ferienbeginn 2020 wieder alle Autobahnen, die in Richtung Küste führen. Aber natürlich nicht nur die.

Stau zum Ferienbeginn in NRW: Hier wird es eng

Straßen.NRW stellt Informationen wie die aktuelle Verkehrslage sowie Baumaßnahmen (auch zukünftige) übersichtlich im Internet dar. Mehr als 200 Webcams liefern auf dem Verkehrsinformationsportal zudem einen optischen Eindruck des Verkehrsaufkommens.

Stau zum Ferienbeginn in NRW: Rettungsgasse bilden

Sobald der Verkehr nur noch in Schrittgeschwindigkeit rollt oder im Falle eines Staus auf Autobahnen sowie auf Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung ist eine Rettungsgasse zu bilden:

Im Bereich von Anschlussstellen ist in den rechten Fahrspuren eine Einfahrspur von der Autobahneinfahrt in die Rettungsgasse von den Fahrzeugen dieser Spuren freizuhalten.

Stau zum Ferienbeginn in NRW: 15 Tipps der Polizei

Diese Tipps geben die Verkehrsdirektionen der Polizei in Nordrhein-Westfalen für eine sichere Fahrt zum Ferienbeginn 2020:

*WA.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare