Polizei sucht mit Foto

Wer hat dieses Mädchen gesehen? 13-Jährige wird vermisst - Hinweise zu Aufenthalt im Kreis Unna

Vermisstenanzeige - Symbolbild.
+
Vermisstenanzeige: Die 13-jährige Yaren Ö. aus Mönchengladbach ist verschwunden.

Ein 13-Jähriges Mädchen wird aktuell vermisst. Es gibt Hinweise darauf, dass sie sich im Raum Dortmund oder Kreis Unna aufhalten könnte. Wer hat das Mädchen gesehen?

Mönchengladbach - Inzwischen ist die 13-jährige Yaren Ö. aus Mönchengladbach verschwunden. Gegen Mittag hatte sie sich von der elterlichen Wohnanschrift entfernt. Seitdem wird sie vermisst.

Beim Verschwinden trug Yaren Ö. eine schwarze, eng anliegende Hose, eine schwarze Kapuzenjacke sowie schwarz-weiße Turnschuhe der Marke Nike. In ihrem Freundeskreis wird das Mädchen „Alma“ gerufen. Sie ist ca. 150 Meter groß und schlank.

Die 13-jährige Yaren Ö. aus Mönchengladbach wird seit Freitag vermisst.

Es gibt Hinweise darauf, dass sich das Mädchen im Raum Dortmund oder Kreis Unna aufhalten könnte. Die Polizei, die inzwischen mit einem Fahndungsfoto nach der 13-Jährigen sucht, bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02161-290.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare