Exhibitionist liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei in Aachen

+

Aachen - Ein Nackter hat sich in Aachen mit der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd über Stock und Stein geliefert.

Zeugen riefen am Samstagabend die Beamten, weil sich der Mann völlig unbekleidet auf offener Straße aufhielt, wie die Polizei mitteilte. 

Als sie eintrafen, rannte der Mann weg. Die Verfolgung führte zunächst durch mehrere Gärten, dann durch Straßen. Die Polizisten liehen sich von Passanten Fahrräder aus, um den Nackten einzuholen. Mit einem Sprung vom Rad konnte ein Polizist den 25-Jährigen schließlich zu Fall bringen. Er wurde festgenommen. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare