Pünktlich zu Pfingsten

Düsseldorf: „Längste Theke der Welt“ öffnet die Außengastronomie – auch für Kölner

Menschen laufen durch die Düsseldorfer Altstadt.
+
Zum Pfingstwochenende öffnen viele Wirte und Restaurants in der Düsseldorfer Altstadt die Außengastronomie (Archivbild aus dem Oktober 2020).

In Düsseldorf öffnet nach dem Ende der Bundes-Notbremse die Außengastronomie. Die Stadt rechnet mit einem Ansturm auf die Altstadt – die Wirte sehen sich gut gerüstet.

Düsseldorf – Nach über sechs Monaten Corona-Zwangspause können die Wirte, Brauereien und Restaurants in der Düsseldorfer Altstadt wieder die Außengastronomie öffnen. Nachdem die Inzidenzzahl in der NRW-Landeshauptstadt seit Tagen unter 100 liegt, fällt Düsseldorf* seit Freitag (21. Mai) nicht mehr unter die Bundes-Notbremse.

Zum Pfingstwochenende rechnet die Stadt, trotz der eher schlechten Wetteraussichten, mit einem Ansturm auf die Altstadt und das Rheinufer. Die Wirte an der „längsten Theke der Welt“ freuen sich auf die neuen Öffnungen. „Es ist ein Schritt in Richtung ‚Normalität‘“, sagt Frank Hermsen, Geschäftsführer der Altstadtgemeinschaft. 24RHEIN* berichtet, welche beliebten Brauereien auf jeden Fall öffnen und warum auch Gäste aus dem Umland willkommen sind*. (bs) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare