Sturm bläst Baum auf fahrendes Auto

Düren: Sturm bläst Baum auf fahrendes Auto
+
Düren: Sturm bläst Baum auf fahrendes Auto

Der Sturm hat einen Baum umgerissen. Er fiel auf das fahrende Auto eines Ehepaars. Das hatte Glück im Unglück.

Düren - Ein vom Sturm umgeworfener Baum hat in Düren ein fahrendes Auto eines Ehepaares getroffen. Der Baum drückte das Fahrzeugdach stark nach innen ein, wie die Polizei am Montag berichtete.

Bei dem Unfall am Samstagnachmittag (29. Februar) wurde die 74 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt. Sie und ihr Mann konnten das beschädigte Auto ohne Hilfe verlassen, die Frau kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer konnte noch ein lautes Knacken vernehmen und sein Fahrzeug rechtzeitig abbremsen, bevor der Baum vor ihm auf die Fahrbahn und auf das Fahrzeug des Ehepaares stürzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare