Feuerwehr im Einsatz

Dortmund: Umgestürzter Baum begräbt Auto mit Familie unter sich

In Dortmund ist ein Baum auf ein Auto gestürzt.
+
In Dortmund ist ein Baum auf ein Auto gestürzt.

In Dortmund ist am Mittwoch (30. Juni) ein großer Baum auf ein fahrendes Auto gestürzt. In dem Wagen saß eine Familie. Die Feuerwehr musste anrücken.

Sturmtief „Xero“ hat in NRW für hunderte Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Im Ruhrgebiet musste die Feuerwehr zu einem spektakulären Notruf ausrücken, berichtet RUHR24*.

Denn am Mittwoch hat in Dortmund ein großer Baum das Auto einer Familie unter sich begraben*. Die Insassen konnten sich selbst befreien und bekamen nur einige Kratzer ab. Um den rund 25 Meter hohen Baum von der Straße zu entfernen, musste die Feuerwehr jedoch schweres Gerät einsetzen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare