Feuerwehr-Einsatz

Dreckig und verwirrt: Eule veirrt sich im Kamin

+
Ganz dreckig und verwirrt: Eule veirrt sich im Kamin

Reichlich rußverschmutzt, aber unverletzt ist eine Eule in Dortmund hinter die Glasscheibe eines Kamins geraten.

Dortmund - Bewohner eines Einfamilienhauses in Dortmund-Gartenstadt entdeckten den Überraschungsgast am Samstag hinter der Glasscheibe ihres Kamins. Die Eule hatte sich wohl auf der Suche nach einem molligen Nest verirrt.

Daraufhin meldeten sich die Bewohner bei der Feuerwehr und baten um Hilfe. Die Brandschützer befreiten den Vogel über die Kamintür aus seiner misslichen Lage und ließen ihn draußen frei.

Nach kurzer Orientierung flog die Eule unbehelligt davon. - eB

Die Feuerwehr ließ die Eule frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare