Diebe stehlen 125 Barren Blei aus Lkw

Moers - Diebe haben in der Nacht zum Samstag mehr als fünf Tonnen Blei aus einem Lastwagen in Moers gestohlen. Der 51 Jahre alte Fahrer sei vom starken Schaukeln seines Fahrzeugs auf einem Autobahn-Rastplatz geweckt worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Als er aussteigen wollte, hätten die unbekannten Täter die Fahrertür wieder zugeschlagen und seien anschließend mit etwa 125 Barren Blei geflüchtet. Ein Barren wiegt nach Schätzungen der Weseler Polizei etwa 45 Kilogramm. Der 51-Jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen dauerten am Samstag noch an.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare