1. wa.de
  2. NRW

Großbrand im Kreis Lippe: Gebäudekomplex steht in Flammen - Pferdehof betroffen

Erstellt:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Im Kreis Lippe ist in der Nacht ein Gebäudekomplex in Brand geraten. Die Feuerwehr ist seit Stunden im Einsatz.

Detmold - In Pivitsheide in Detmold (NRW) ist in der Nacht zum Donnerstag (3. März 2022) ein Gebäudekomplex niedergebrannt. Dort waren laut Angabe der Polizei mehrere Firmen untergebracht. Auch ein Pferdehof war von den Flammen betroffen. Die Tiere konnten in Sicherheit gebracht werden.

Großbrand im Kreis Lippe: Gebäudekomplex steht in Flammen - Pferdehof betroffen

Aus einem benachbarten Wohnhaus wurden zwei Menschen gerettet. Verletzte gab es bei dem Großbrand nicht. Laut dem WDR sind 140 Kräfte der Feuerwehr im Einsatz. Wie es zu dem Feuer kam, ist bislang nicht bekannt. Ebenso konnten noch keine Angaben zur Höhe des Schadens gemacht werden.

Neue Helme bekommen die Feuerwehr-Leute in Altena. Viel Geld gibt die Stadt auch für neue Einsatzfahrzeuge aus.
In Detmold ist ein Gebäudekomplex mit mehreren Firmen abgebrannt. (Symbolbild) © dpa

In Essen ist ein Wohnkomplex durch einen Brand zerstört worden. Der Schaden liegt bei mehreren Millionen Euro. Das Gebäude muss abgerissen werden.

Auch interessant

Kommentare