1. wa.de
  2. NRW

Imbiss auf der Cranger Krimes erhält Ehrenpreis: Jury kürt besten Stand

Erstellt:

Von: Daniele Giustolisi

Kommentare

Die Cranger Kirmes 2022 hat einen beliebten Imbiss mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet – und erstmals bekommen zwei weitere Schausteller die Auszeichnung.

Herne – Zwei Jahre lang konnte die Cranger Kirmes ihren Schausteller-Preis „Bester auf Crange“ aufgrund der Corona-Pandemie nicht vergeben. Jetzt wird die Ehrung für 2019 nachgeholt – und erstmals vergibt das Volksfest zwei weitere dieser Preise.

Termin Cranger Kirmes 20224. August bis 14. August 2022
Feuerwerk5. August und 14. August (jeweils um 22.30 Uhr)
ÖffnungszeitenTäglich bis 2 Uhr, an Sonntagen bis 24 Uhr. Start um 13 Uhr, sonntags ab 11 Uhr.

Cranger Kirmes 2022 ehrt beliebten Imbiss zum „Besten auf Crange“

„Bester auf Crange“ ist der Gastronomiebetrieb „Zur alten Schnitzelmühle“ von Jeffrey Bauer. Der 37-Jährige aus Worms (Rheinland-Pfalz) ist im zehnten Jahr in Folge auf Crange und laut Stadt Herne einer der Schausteller, „die sich in besonderem Maße mit dem größten Volksfest in NRW identifizieren und mit Innovation und Leidenschaft überzeugen.“

Hernes Oberbürgermeister Frank Dudda schwärmt: „Vor den Augen der Gäste wird bei Jeffrey Bauer das Schnitzel geklopft, paniert und in Butterschmalz knusprig und frisch gebraten“. Es werde alles von Hand gemacht. Dudda: „Dies imponiert den Gästen und auch uns.“ Zudem habe Bauer mit seinem Weingarten auf der Cranger Kirmes in der Bierstadt Herne einen mutigen Schritt gewagt.

Jeffrey Bauer kommt aus einer Schaustellerfamilie, ist auf Kirmes- und Festplätzen in ganz Deutschland unterwegs. Immer dabei: Ehefrau Laura, die ihn tatkräftig unterstützt.

Cranger Kirmes ehrt Schausteller Albert Ritter und Patrick Arens für Einsatz während Corona

Apropos Unterstützung: Genau diese gaben zwei weitere Schausteller in den vergangenen Corona-Jahren einer ganzen Branche: Albert Ritter (Präsident des Deutschen Schaustellerbundes und der Europäischen Schaustellerunion) und der Dortmunder Patrick Arens (Vizepräsident des Bundesverbandes der Schausteller und Marktkaufleute).

Während der Pandemie legte sich Albert Ritter sogar mit dem damaligen Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) an, weckte Zweifel an der Corona-Politik für Volksfeste. Patrick Arens indes attackierte SPD-Politiker Karl Lauterbach, warf ihm Arroganz vor und beschuldigte ihn, die Pandemie „verbockt“ zu haben.

Cranger Kirmes vergibt nach Corona Ehrenpreis für zwei Schausteller

Dieses und weiteres öffentliches Engagement kam in Herne und bei den Organisatoren der Cranger Kirmes offenbar so gut an, dass es für Arens und Ritter nun den „Ehrenpreis“ gibt.

OB Frank Dudda über Ritter und Arens: „Beide haben mit ihrem unermüdlichen Einsatz für die Sache der Schausteller dazu beigetragen, dass wir hier und heute überhaupt wieder zusammen sind.“

Preise für echte Cranger-Kirmes-Größen: Patrick Arens (ganz links), Albert Ritter (zweiter von rechts) und Jeffrey Bauer (ganz rechts) wurden von Hernes OB Frank Dudda geehrt.
Preise für echte Cranger-Kirmes-Größen: Patrick Arens (ganz links), Albert Ritter (zweiter von rechts) und Jeffrey Bauer (ganz rechts) wurden von Hernes OB Frank Dudda geehrt. © Frank Dieper/Stadt Herne

Albert Ritter befürchtet bei der Ehrung im Herner Rathaus indes, dass die Schausteller ohne die Verbandsarbeit „jämmerlich verkümmert“ wären und bezeichnete das Verbot für Volksfeste während der Corona-Pandemie als „Zwangsabschaltung unserer Branche, der faktisch ein Berufsverbot auferlegt wurde.“

Patrick Arens befürchtet nächste Krise für Schausteller – wegen Ukraine-Krieg

Patrick Arens sieht indes die nächsten Probleme auf die Branche zukommen. So gäbe es Pläne, Volksfeste aufgrund der aktuellen Energiekrise abzusagen. „Das kann nicht sein“, kritisiert Arens, der offenbar auf die Diskussion um eine mögliche Absage des Oktoberfests abzielt.

Eine weitere Krise dürfte sicher der Todesstoß für viele weitere Schausteller sein – zumal die Cranger Kirmes bereits in diesem Jahr mit vielen Absagen aufgrund der vorangegangenen Corona-Krise zu kämpfen hat.

Auch interessant

Kommentare