1. wa.de
  2. NRW

Cranger Kirmes: 2022 warten viele neue Angebote – sogar Hochzeiten möglich

Erstellt:

Von: Daniele Giustolisi

Kommentare

2022 wartet die Cranger Kirmes mit vielen Neuerungen auf. So gibt es Änderungen bei der An- und Abreise. Aber auch auf dem Kirmesplatz gibt es Neues.

Herne – Im ersten Jahr nach den zwei Corona-Ausfällen können sich Besucher der Cranger Kirmes auf einige Neuerungen einstellen, wie RUHR24 erfuhr. Die Stadt setzt bei der Anreise zum Kirmesplatz zum Beispiel auf (noch) mehr Fahrradverkehr und vervierfacht seine Fahrradparkplätze rund um das Festgelände.

VeranstaltungCranger Kirmes 2022
Termin4. August bis 14. August 2022
AdresseAn der Cranger Kirche, 44653 Herne

Cranger Kirmes 2022: Viele Neuerungen beim ersten Rummel in Corona-Pandemie

Gab es vor der Corona-Pandemie nur einen bewachten Fahrradparkplatz, wird es bei der Cranger Kirmes 2022 gleich vier davon geben. Auf einem dieser Parkplätze gibt es in diesem Jahr erstmals sogar eine Reparaturstation.

Auch für Autofahrer gibt es eine Neuerung: Auf dem ehemaligen Blaupunktparkplatz an der Rottstraße in Herne-Baukau wird ein Park & Ride-Parkplatz eingerichtet, von dem aus die HCR mit Pendelbussen den Kirmesplatz anfährt. 

Cranger Kirmes bietet für An- und Abreise Abfahrtsmonitor auf Homepage

Praktisch für Reisende mit dem ÖPNV: Von der Homepage der Cranger Kirmes kann man in diesem Jahr sehen, welche Busse wann ab dem Kirmesplatz losfahren – und zwar in Echtzeit.

Nicht nur Abseits des Kirmesplatzes gibt es bei der Cranger Kirmes 2022 Änderungen. So hat Tibo Zywietz, seines Zeichens Platzmeister, am Service für die Besucher geschraubt. 2022 gibt es erstmals eigens eingerichtete Sitzmöglichkeiten und Ruhezonen, einen Wickelraum und einen Geldautomaten an der Kirmesorgel.

Cranger Kirmes ist für viele Menschen Grund, Urlaub zu nehmen

Nach den Wünschen vieler Besucher soll der Kirmesplatz barriereärmer werden, so Zywietz, schließlich würden sich viele Menschen für Crange sogar Urlaub nehmen.

Auch in Sachen Fahrgeschäfte dürfen sich die Besucher der Cranger Kirmes 2022 auf Änderungen freuen. So gibt es in 2022 zwei neue Fahrgeschäfte am Rhein-Herne-Kanal. Und zwar:

Auch die „Alpinabahn“, eine eigentlich altbekannte Achterbahn auf Crange, hat in 2022 eine Neuerung im Gepäck. Der Besuchermagnet von Riesenradbetreiber Oscar Bruch ist die größte und längste transportable Achterbahn der Welt ohne Looping. Bruch hat kürzlich in neue Technik investiert, sodass die Alpinabahn mit neuen Zügen auf der Cranger Kirmes steht. Auch der „Discojet“ wurde aufpoliert und komplett neu gebaut.

„Heidi the Coaster“ ist eine Achterbahn im „Bavaria-Look“ und ist 2022 erstmals auf der Cranger Kirmes.
"Heidi the Coaster“ ist eine Achterbahn im „Bavaria-Look“ und ist 2022 erstmals auf der Cranger Kirmes. © Stadtmarketing Herne
Der altbekannte „Discojet“ wurde komplett neu gebaut und erstrahlt auf Crange 2022 in neuem Glanz.
Der altbekannte „Discojet“ wurde komplett neu gebaut und erstrahlt auf Crange 2022 in neuem Glanz. © Stadtmarketing Herne

Das sind die weiteren Fahr-, Show- und Laufgeschäfte der Cranger Kirmes 2022:

Und für die Turteltauben unter den Crange-Besuchern gibt es in 2022 ein ganz besonderes Schmankerl: So sollen auf dem Kirmesplatz erstmals Trauungen möglich sein – und zwar in einer Gondel des Riesenrads „Bellevue“. Aktuell liefen die Gespräche zwischen Standesamt, den Betreibern des Riesenrads und dem Stadtmarketing Herne, so Kirmesdezernent Dr. Frank Burbulla.

Auch interessant

Kommentare