Covid-19

Coronavirus: Mit diesen Tipps vermeiden Sie die Ansteckung

Die Haende sollte jeder regelmaesßig mit Seife waschen und pflegen. (Symbolbild)
1 von 6
Die Hände sollte jeder regelmäßig mit Seife waschen und pflegen. (Symbolbild)
Um eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu verhindern, sollte auf Haendeschuetteln verzichtet werden. Haende sollten zudem vom Gesicht ferngehalten werden. (Symbolbild)
2 von 6
Um eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu verhindern, sollte auf Händeschütteln verzichtet werden. Hände sollten zudem vom Gesicht ferngehalten werden. (Symbolbild)
Richtiges Husten trägt zur Vemeidung der uebertragung bei: Dazu ein Einmaltaschentuch oder die Armbeuge nutzen. (Symbolbild)
3 von 6
Richtiges Husten trägt zur Vemeidung der Übertragung bei: Dazu ein Einmaltaschentuch oder die Armbeuge nutzen. (Symbolbild)
Wenn Sie Symptome des Coronavirus bei sich bemerken, sollten Sie sich telefonisch bei Ihrem Hausarzt melden. (Symbolbild)
4 von 6
Wenn Sie Symptome des Coronavirus bei sich bemerken, sollten Sie sich telefonisch bei Ihrem Hausarzt melden. (Symbolbild)
Wenn sie Symptome haben, sollten Sie einen Abstand von zwei Metern zu anderen Menschen wahren. (Symbolbild)
5 von 6
Wenn sie Symptome haben, sollten Sie einen Abstand von zwei Metern zu anderen Menschen wahren. (Symbolbild)
Auch im Homeoffice gilt: Geschlossene Raeume sollten regelmaeßig gelueftet werden. (Symbolbild)
6 von 6
Auch im Homeoffice gilt: Geschlossene Räume sollten regelmäßig gelüftet werden. (Symbolbild)
  • schließen

Die Fallzahlen steigen stündlich: Das Coronavirus breitet sich in Deutschland aus. Das Gesundheitsamt hat daher sechs Tipps zur Vermeidung der Ansteckung veröffentlicht.

  • Tausende Menschen sind in Deutschland am Coronavirus erkrankt. 
  • Das Gesundheitsamt gibt Tipps, wie die Infektion vermieden werden kann. 
  • Über die Ansteckung mit Covid-19 ist noch nicht viel bekannt. 

Das Coronavirus breitet sich unaufhaltsam in Deutschland aus. Obwohl die Lungenkrankheit Covid-19 in den meisten Fällen milde verläuft, fürchten Ärzte einen Kollaps des Gesundheitssystems, sollte die Infektion sich weiter in hohem Tempo verbreiten. 

Coronavirus: Diese sechs Tipps helfen gegen die Ansteckung

Daher setzt die deutsche Regierung alles daran, die Verbreitung von Covid-19 zu verlangsamen. In Münster werden wegen des Coronavirus beispielsweise alle Geschäfte geschlossen, wie msl24.de* berichtet. 

Das Gesundheitsamt hat zudem einige Tipps veröffentlicht, die dazu beitragen sollen, weitere Ansteckungen mit dem Coronavirus zu vermeiden. Diese lauten wie folgt:

  • Hände regelmäßig mit Seife und Wasser waschen und pflegen.
  • Hände vom eigenen Gesicht fernhalten, auf Händeschütteln verzichten. 
  • In Einmaltaschentuch oder Armbeuge husten und niesen. 
  • Bei Krankheitsgefühl telefonisch einen Termin mit Hausarzt/Hausärztin vereinbaren.
  • Bei Krankheitssymptomen: Möglichst zwei Meter Abstand zu anderen Menschen halten. 
  • Geschlossene Räume regelmäßig lüften. 

Andere Maßnahmen ergreifen hingegen Supermärkte: Eine Filiale in Münster hat wegen des Coronavirus Trennwände aus Plexiglas aufgestellt und Markierungen angebracht. 

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare