1. wa.de
  2. NRW

Corona-Tests für Schüler: Neue Regel in NRW gilt in den Weihnachtsferien

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Die Weihnachtsferien in NRW stehen kurz bevor. Für Schüler in Nordrhein-Westfalen bedeutet das: keine Schule - aber eine neue Regel für Corona-Tests. Folgendes gilt:

Hamm - Am 24. Dezember beginnen in Nordrhein-Westfalen die Weihnachtsferien. Die Schüler starten dann in zwei Wochen unterrichtsfreie Zeit. Mit Blick auf die fehlenden Schultestungen ändern sich somit für die Kinder und Jugendlichen die Corona-Regeln.

BundeslandNordrhein-Westfalen
HauptstadtDüsseldorf
Einwohner17,9 Millionen

Corona-Tests für Schüler in NRW: Die Regeln in den Weihnachtsferien

Durch die Teilnahme an den regelmäßigen Corona-Tests in der Schule gelten Schüler in Nordrhein-Westfalen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt. Als weitere Ausnahme ist in der Corona-Schutzverordnung verankert, dass Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre von Beschränkungen auf 2G und 2G-plus ausgenommen sind*.

Allerdings stehen die Weihnachtsferien vor der Tür. Sie starten in NRW an Heiligabend, also am 24. Dezember. Das bedeutet unterrichtsfreie Zeit für die Schüler - und keine regelmäßigen Corona-Tests in den Schulen. Also ändert sich die Test-Regelung für Kinder und Jugendliche, berichtet wa.de. Zu der Frage, ob die Weihnachtsferien auch 2021 in NRW wegen Corona früher starten*, hatte sich das Schulministerium früh geäußert.

Test-Regeln für Schüler in NRW: Besondere Regelung in den Weihnachtsferien

Wie das NRW-Gesundheitsministerium jetzt mitgeteilt hat, gelten Schüler in NRW bis einschließlich 26. Dezember als getestet. Wie auch schon in den Herbstferien, fällt diese Ausnahme danach für die Zeit der Weihnachtsferien bis zum 10. Januar aber weg.

Pilotprojekt: Gurgeltests in Schu
Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür. Für Schüler in Nordrhein-Westfalen bedeutet das unterrichtsfreie Zeit - und geänderte Regeln für Corona-Tests. © Nicolas Armer/dpa

In der Zeit müssen Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren zum Corona-Test, um als vollständig immunisierte Person zu gelten. Die Bürgertests sind in NRW mittlerweile wieder kostenlos. Man darf das Gratis-Angebot bei den Corona-Tests so oft in Anspruch nehmen, wie man möchte.

Die besondere Regelung in den Weihnachtsferien gilt auch für Schüler ab 16 Jahren. Ohne Schulbescheinigung benötigten sie als Testnachweis einen negativen Corona-Test. Für die 2G-Regelung gilt für allerdings keine Ausnahme. Sie müssen tatsächlich geimpft oder genesen sein, um etwa ins Restaurant oder Kino gehen zu können. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare