Kampf gegen die Pandemie

Corona-Impfung: So bekommt man einen Termin im Impfzentrum

Das Impfzentrum in Essen ist eines von 53 in NRW.
+
Das Impfzentrum in Essen ist eines von 53 in NRW.

Die Gesundheitsminister der Länder stellen sich auf einen Impfbeginn am 27. Dezember ein. 53 Impfzentren gibt es in NRW. Termine gibt es über eine Hotline.

Insgesamt 53 Impfzentren in Nordrhein-Westfalen bereiten sich auf den Impfstart gegen das Coronavirus vor. Mit den Impfungen soll direkt nach den Weihnachtsfeiertagen begonnen werden, berichtet RUHR24.de.*

Wer sich gegen Covid-19 impfen lassen möchte, muss allerdings einiges beachten. Ein konkreter Impfplan der Bundesregierung gibt das Vorgehen vor. Zunächst sollen unter anderem Bewohner von Pflegeheimen sowie Personen über 80 den Impfstoff verabreicht bekommen. Wie man einen Termin für die Corona-Impfung in einem der Impfzentren in NRW bekommt,* ist ebenfalls klar vorgegeben.

Wenn der Impfstoff zugelassen ist, können berechtige Personen einen Termin zum Impfen vereinbaren. Die Terminvergabe läuft jedoch nicht über den Arzt, sondern über die Kassenärztliche Vereinigung (KV). *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare