Beschäftigte am Limit

Corona-Alarm bei Kitas in NRW: Verdi warnt vor Kollaps und stellt diese Forderungen

Spielzeug liegt in einer Kindertagesstätte auf dem Boden.
+
Verdi warnt vor einem Zusammenbruch des Kita-Systems in NRW - die Last sei wegen Corona zu groß geworden.

Die Belastung durch Corona macht auch vor den Kitas in NRW nicht Halt. Jetzt schlägt die Gewerkschaft Verdi Alarm - und stellt mehrere Forderungen.

Düsseldorf - Die Gewerkschaft Verdi in NRW sieht das Kita-Personal aufgrund der aktuellen Corona-Situation kurz vor dem Kollaps. In einem offenen Brief an NRW-Familienminister Joachim Stamp stellt Verdi nun mehrere Forderungen, berichtet RUHR24.de*.

So soll der Betrieb in NRW-Kitas in der heißen Corona-Phase* eingeschränkt werden. Feste Gruppen und mehr Möglichkeiten für bessere Hygiene sind nur zwei von vielen Forderungen. Besonders bedürftige Kindern sollten allerdings laut Verdi durchgehend in einer Kita versorgt werden können. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare