Dreiste Diebe

Eiskalter Coup: Diebe klauen fast alle Stühle einer Eisdiele

+
Unbekannte haben 23 Stühle vor einer Eisdiele geklaut. (Symbolbild)

Bochum - Unbekannte haben in Bochum fast die komplette Außenbestuhlung einer Eisdiele geklaut.

Die Polizei fahndet aktuell nach 23 silbernen Sitzen, die Unbekannte aus einer Bochumer Eisdiele geklaut haben. Die Diebe ließen nur einen einzigen Stuhl zurück. 

Nach Angaben der Ermittler verschwanden die Stühle in der Nacht von Ostersonntag auf Montag. Sie seien alle vor dem Eiscafé mit Stahlseilen gesichert gewesen. 

Ersatz ist bunt zusammen gewürfelt

"Möglicherweise benutzten die Diebe für den Abtransport ein Fahrzeug", so die Polizei. Laut der Besitzerin des Eiscafés "Sorrento" müssen Kunden zumindest nicht auf dem Boden sitzen: "Wir haben einige Ersatzstühle aufgestellt." Die seien aber bunt zusammen gewürfelt: "Schön sieht das nicht aus." Die Kriminalpolizei hofft jetzt auf Zeugen. -dpa/lnw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare