Böse Sprüche

Bauer sucht Frau (RTL): Denise und Till auf Instagram - jetzt knallt‘s richtig

Bäuerin Denise und Kandidat Till: Die beiden werden keine Freunde bleiben. Auf Instagram knallt es richtig zwischen den Teilnehmern von Bauer sucht Frau (RTL).

Von Anhang an hatte Denise bei Till Adam kein gutes Gefühl. Bauer sucht Frau (RTL) ist nur eine weitere Station in seiner „TV-Karriere“. Till Adam war bereits Kandidat bei „Die Bachelorette“, „Love Island“ und „Temptation Island“. „Das sorgt bei mir für Unruhe“, sagte Denise in der ersten Folge. „Das gefällt mir überhaupt nicht und man fragt sich, hat er überhaupt Interesse an mir?“

SendungBauer sucht Frau
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
SenderRTL
ModerationInka Bause

Bauer sucht Frau (RTL): Denise schickt Till nach Hause

Die Antwort war offenbar nein. Till stellte sich bei Bauer sucht Frau (RTL) nun wirklich nicht so an, als habe er ernsthaftes Interesse an ein Leben mit Denise auf ihrem Hof im Kreis Höxter. Zur Stallarbeit erschien Till akkurat gescheitelt mit Muskelshirt und nicht wirklich in Arbeitsklamotten. Denise verdrehte die Augen und machte freche Sprüche. Obwohl sich Denise ja auch gerne sexy nur in Unterwäsche in ihrem Stall auf Instagram zeigt.

Das Ende war absehbar. In der Folge der vergangenen Woche trifft Denise gemeinsam mit Moderatorin Inka Bause die Entscheidung. „Du bist einfach nicht der Typ, der in mein Leben passt“, sagt Denise. Die Bäuerin aus dem Kreis Höxter in NRW schickt Till Adam nach Hause und behält Kandidat Sascha für den Rest der Hofwoche bei sich. Till ist allerdings kein fairer Verlierer. Auf dem Weg zum Auto lässt er noch einen bösen Spruch fallen. Eine Beziehung zwischen Denise und Sascha habe keine Chance.

Bauer sucht Frau (RTL): Denise hat Zoff mit Till

Und Till tritt auf Instagram weiter nach. In einer Story auf Instagram postet er den nächsten Spruch Richtung Sascha. „So Sascha, Schweinchen. Ich habe gehört, Du willst Stress von mir, dann bring auf jeden Fall deine ganzen Freunde mit. Ich komm auch alleine.“ Das schrieb Till kurzzeitig in seiner Instagram-Story, berichtet extratipp.com*. Und auch gegen Denise teilt Till nun aus. „Denise ist keine Frau, die ich an meiner Seite haben möchte (..)“, schreibt er auf Instagram. „Sie ist eher auf der Suche nach einem Hofburschen*, der nach ihrer Pfeife tanzt und Befehle akzeptiert.“

Diesen Spruch wiederum will Denise nicht auf sich sitzen lassen. Was als Love-Story bei Bauer sucht Frau (RTL) hätte starten können, wird zur Schlammschlacht auf Instagram. „Ich suche keinen Hofburschen, ich kann mein Hof auch alleine stemmen“, schreibt die Bäuerin aus dem Kreis Höxter. Wieder kritisiert sie, Till habe kein Interesse an der Landwirtschaft gezeigt. Denise wird daher deutlich: „Mal fett drauf geschissen!“ Und auch sonst bekommt Till sein Fett weg. Zum Schluss gibt‘s einen Spruch gegen seinen Körper. „Allerdings bringen einem auch keine Muskeln etwas, wenn sie nur aus Steroiden bestehen oder aus Zaubershake.“

Bauer sucht Frau (RTL): Gerüchte über Denise und Nils

Die Fortsetzung auf Instagram wird wohl folgen. So etwas wird Till wohl nicht auf sich sitzen lassen. In der kommenden Folge von Bauer sucht Frau (RTL) werden erst einmal Denise und Sascha ihre Hofwoche zu zweit beenden. Doch gab es für die beiden auch kein Happy End? Auf Instagram verbreiten sich Gerüchte, Denise habe sich nach der Show noch einmal mit Nils getroffen, den sie eigentlich nach dem Kennenlernen aussortiert hatte.

Als Beweis diente offenbar ein Foto auf Instagram, das Nils gepostet hatte. Dies ist mittlerweile gelöscht. Dort erkannten Fans eine Hand mit einem Tattoo. Und dieses Tattoo könnte zu Denise gehören. Außerdem postete Till einen weiteren bissigen Kommentar auf Instagram in Richtung Sascha, bei dem er über Nils sprach. Es bleibt spannend...

Bäuerin Denise aus dem Kreis Höxter in NRW verbringt bei Bauer sucht Frau (RTL) den Rest der Hofwoche mit Kandidat Sascha.

Bauer sucht Frau (RTL): Das sind die Teilnehmer

KandidatBerufWohnort
Patrick (24)Student und Jungbauer Bodensee
Andy (43)RinderzüchterLandkreis Steinburg
Bernd (51)SchweinezüchterKreis Herford
Denise (31)Pferdewirtin und Bio-BäuerinLandkreis Höxter
Heiko (45)RinderzüchterLahn-Dill-Kreis
Simon (26)Ackerbauer und MilchviehwirtLandkreis Cloppenburg
Rüdiger (53)GeflügelbauerLandkreis Heilbronn
Uwe (54)PferdewirtLandkreis Kassel
Jan (41)MilchbauerErzgebirgskreis
Thomas K. (42)NebenerwerbsbauerLandkreis Gießen
Leif (31)GeflügelzüchterLandkreis Wesermarsch
Lutz (51)RinderwirtLandkreis Leipzig
Peter (34)KartoffelbauerKreis Viersen
Thomas U. (38)Schweine- und SpargelbauerLandkreis Aschaffenburg

Bauer sucht Frau (RTL): Weitere Kandidatin aus NRW - Alina aus dem Kreis Soest

Eine weitere Kandidatin aus NRW rückt ab dieser Folge am Montag in den Mittelpunkt. Die 29-jährige Alina aus Lippstadt im Kreis Soest ist zur Hofwoche zu Bauer Peter Friesen gezogen. Der Kartoffelbauer aus dem Kreis Viersen hatte gleich fünf Kandidatinnen eingeladen. Auf den Hof nahm er die 29-jährige Alina mit, die sich spontan für Bauer sucht Frau (RTL) beworben hatte. der Folge am 23. November wird auch Jungbauer Simon eingeführt, der drei Frauen zum Kennenlernen eingeladen hat, berichtet echo24.de*. *extratipp.com und echo24.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare