1. wa.de
  2. NRW

Badeseen in NRW: Karte zeigt genaue Lage – maximal 50 Minuten Anfahrt

Erstellt:

Von: Daniele Giustolisi

Kommentare

Eine Karte von IT NRW, dem Statistischen Landesamt, zeigt die genaue Lage der Badeseen in NRW. Keiner ist mehr als 50 Minuten entfernt.

Dortmund – Ein Ausflug zu einem der vielen Badeseen in NRW ist der Klassiker in den Sommerferien. Die meisten Menschen im bevölkerungsreichsten Bundesland erreichen den nächsten See innerhalb von 20 Minuten. Doch wo liegen die Seen in NRW genau? Eine Karte von IT NRW, dem Statistischen Landesamt, gibt Aufschluss.

Fläche aller Badeseen in NRW20.023 Hektar (28.000 Fußballfelder)
Größter See in NRWMöhnesee (1000 Hektar)
Tiefster See in NRWRursee (circa 70 Meter)

Badeseen in NRW: Liste und Karte zeigen die genaue Lage

Gut zu erkennen ist, dass es die Menschen am Niederrhein besonders gut haben. Dort ist die Dichte der Badeseen NRW-weit am höchsten. Das gilt besonders für die Regionen rund um den Rhein.

Besonders wenige Badeseen gibt es dagegen in Teilen des Kreises Siegen-Wittgenstein ganz im Süden des Landes sowie im Kreis Lippe in Ostwestfalen. Dort kann eine Pkw-Fahrt zu einem NRW-Badesee bis zu 50 Minuten dauern.

Zunächst für den Überblick – so sind die Badeseen von NRW über das Land verteilt:

Eine Karte des Statistischen Landesamts NRW (IT NRW) zeigt die genaue Lage der Badeseen in Nordrhein-Westfalen.
Eine Karte des Statistischen Landesamts NRW (IT NRW) zeigt die genaue Lage der Badeseen in Nordrhein-Westfalen. © IT NRW

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen hat zudem eine Liste, in der alle Badeseen in NRW aufgelistet sind, veröffentlicht. Diese Badeseen und Gewässer gibt es in NRW und hier liegen sie:

Badesee / GewässerGemeinde
AaseeGummersbach
AggertalsperreGummersbach\t
AlbersseeLippstadt\t
Auesee\tWesel\t
Badesee Echtz\tDüren
Badesee EffeldWassenberg
Badesee Kapusch Hückelhoven\tHückelhoven\t
Badesee Lahde\tPetershagen\t
Badesee Langenfeld\tLangenfeld (Rhld.)\t
Badesee Mindener Wald\tHille\t
Badestrand Eschauel\tNideggen\t
Badeweiher\tMarl
Barmener SeeJülich
Bettenkamper MeerMoers
BevertalsperreHückeswagen
BiggeseeAttendorn und Olpe
BlausteinseeEschweiler
BleibtreuseeHürth
Borlefzener See\tVlotho
Bruchertalsperre\tMarienheide
Buddenkuhle\tLengerich
DrilandseeGronau (Westf.)\t
Dürener See\tDüren
EisberbachseeSimmerath
Escher Badesee\tKöln
Eyller See\tKerken
Feldmarksee\tSassenberg
Freilinger See\tBlankenheim
Freizeitanlage Höxter-Godelheim\tHöxter\t
Freizeitsee Alpen-Menzelen\tAlpen
Freizeitzentrum Varenholz\tKalletal\t
Fühlinger See\tKöln
GlörtalsperreBreckerfeld
Großenbaumer See\tDuisburg
Großer Silbersee\tLeverkusen
GroßerWeserbogenPorta Westfalica
Haarener BaggerseeHamm
Heiderbergsee\tBrühl
Hennetalsperre\tMeschede
HillebachseeWinterberg
Hitdorfer See\tLeverkusen
Horstmarer See\tLünen
Kleiner Kaarster See\tKaarst
Kronenburger See\tDahlem
Kruppsee\tDuisburg
Lago Laprello\tHeinsberg
Liblarer See\tErftstadt
Lingesetalsperre\tMarienheide
Lippe-See\tPaderborn
ListertalsperreMeinerzhagen und Drolshagen
Millinger Meer\tRees
MöhneseeMöhnesee
Naturbad Xanten-Wardt\tXanten
Naturerlebnisbad Einruhr\tSimmerath
Naturfreibad Heil\tBergkamen
Naturfreibad Kessel\tGoch
Naturfreibad Wachtendonk\tWachtendonk
Neptun\tKrefeld\t
Nesthauser See\tPaderborn\t
Nievenheimer See\tDormagen\t
Otto-Maigler-See\tHürth
Pröbstingsee\tBorken\t
Rotter-See\tTroisdorf\t
Ruhr\tBochum
Rurtalsperre Schwammenauel\tSimmerath\t
Seaside Beach/Baldeneysee\tEssen\t
See am Kleihügel\tEspelkamp\t
Seebad Haltern\tHaltern am See
Silbersee II\tHaltern am See
Sorpetalsperre\tSundern (Sauerland)
Tenderingssee\tVoerde (Niederrhein)\t
Ternscher See\tSelm
Torfmoorsee\tHörstel
TuttenbrockseeBeckum
Unterbacher See\tDüsseldorf
Vingster Baggersee\tKöln
Waldbad Steinhagen\tSteinhagen
Waldsee\tKrefeld
Wankumer Heidesee\tWachtendonk
Wassersportsee Zülpich\tZülpich
Wisseler See\tKalkar\t
Wolfssee\tDuisburg\t
Wuppertalsperre\tRemscheid\t
Zieselsmaar\tKerpen\t

Übrigens: Die größte Seenlandschaft hat der Kreis Wesel. Zusammengerechnet sind dort alle Seen zusammen 2375 Hektar groß, also so groß, wie umgerechnet 3300 Fußballfelder. Es folgen der Kreis Kleve (1798 Hektar) und der Kreis Soest (1227 Hektar).

Liste und Karte der Badeseen in NRW zeigt auch Qualität des Wassers

Wer genauer ins Detail gehen will, kann in der interaktiven Karte zu den Badeseen in NRW auch die Entfernung vom eigenen Wohnort mit Pkw oder Fahrrad errechnen lassen. Die Liste der Badegewässer in NRW zeigt dagegen auch die Wasserqualität der entsprechenden Badestellen. Obacht: Nicht überall ist die Wasserqualität die beste – und mancherorts lauern im schlimmsten Fall fiese Badesee-Parasiten.

Auch interessant

Kommentare